Wie man Eiswasser mit einem Fieber trinkt

Wie man Eiswasser mit einem Fieber trinkt
Wie man Eiswasser mit einem Fieber trinkt

Fieber kann dazu führen, dass Sie schwitzen und mehr Wasser verlieren als normal. Fieber kann auch dazu führen, dass Sie sich so krank fühlen, dass Sie überhaupt nichts essen oder trinken wollen. Wenn Sie an der Grippe oder einem Virus erkrankt sind, sollten Sie eine zusätzliche Anstrengung unternehmen, Wasser zu trinken, um Austrocknung zu vermeiden. Eiswasser hilft Ihnen nicht nur dabei, hydratisiert zu bleiben, es kann Sie auch abkühlen.

Video des Tages

Schritt 1

Berechnen Sie die Wassermenge, die Sie pro Tag benötigen. Dr. Sears sagt, dass Erwachsene ½ bis ¾ Unzen benötigen. Wasser für jedes Pfund Körpergewicht. Dieser Wasserbedarf umfasst alle Flüssigkeiten und sogar Suppen und Früchte, die Wasser enthalten.

Schritt 2

Füllen Sie eine große Tasse, wiederverwendbare Wasserflasche oder einen anderen Behälter mit Eiswasser und halten Sie es in Ihrer Nähe. Fieber verursacht oft einen verminderten Appetit, weil Nahrungsmittel ihren Geschmack zu verlieren scheinen. Eiswasser bietet eine erfrischende und feuchtigkeitsspendende Alternative, wenn andere Getränke wie Saft und Sportgetränke nicht schmackhaft erscheinen.

Schritt 3

Schlucke mindestens alle 10 bis 15 Minuten aus deiner Wasserflasche, wenn du wach bist. Vermeiden Sie es, das Wasser zu schnell zu trinken, besonders wenn Sie sich übergeben haben. Wenn Wasser langsam, aber stetig getrunken wird, kann es leichter absorbiert werden, ohne dass der Körper den Mageninhalt entleert.

Schritt 4

Füllen Sie Ihre Wasserflasche nach Bedarf auf und erfrischen Sie das Eis, um es kalt zu halten. Bitten Sie jemanden, es für Sie zu tun, wenn Sie hohes Fieber haben oder sich einfach nicht gut genug fühlen, um in die Küche zu fahren.

Tipps

  • Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie das Eiswasser oder andere Flüssigkeiten nicht halten können. Dehydriert werden kann zu einem Elektrolyt-Ungleichgewicht in Ihrem Körper, die möglicherweise mit intravenösen Flüssigkeiten behandelt werden müssen.