Wie man langkörnigen braunen Reis kocht

Wie man langkörnigen braunen Reis kocht
Wie man langkörnigen braunen Reis kocht

Das US-Landwirtschaftsministerium sagt, dass mindestens die Hälfte der Körner, die Sie täglich verzehren, Vollkornprodukte wie brauner Reis sein sollten. Brauner Reis behält die Kleie und den Keim, die entfernt werden, um weißen Reis zu schaffen, braunen Reis zu einer überlegenen Quelle von Ballaststoffen, Mineralien wie Selen und B-Vitaminen wie Niacin, Folat, Riboflavin und Thiamin zu machen. Jede Art von langkörnigem Reis kann "braun" sein, sagt Mark Bittman, Kolumnist der "New York Times", obwohl die beliebtesten Arten Südlicher Langkorn-, Basmati- und Jasminreis sind. Alle brauchen länger zum Kochen als langkörniger weißer Reis und haben einen nussigeren Geschmack und eine kautere Konsistenz.

Video des Tages

Schritt 1

->

Legen Sie den langkörnigen braunen Reis in ein Sieb oder Sieb und spülen Sie die Körner gründlich unter fließendem Wasser ab. Lassen Sie das überschüssige Wasser ablaufen.

Schritt 2

->

Den Reis in einen Topf geben. Fügen Sie Wasser hinzu - ungefähr 2 Tassen Wasser pro 1 Tasse langkörnigen braunen Reis. Eine große Prise Salz unterrühren.

Schritt 3

->

Bringen Sie das Wasser zum Kochen. Rühren Sie den Reis kurz um, senken Sie die Temperatur so ab, dass die Mischung leicht köchelt und setzen Sie den Deckel der Pfanne auf.

Schritt 4

->

Lassen Sie den Reis für ca. 45 Minuten kochen. Fügen Sie mehr Wasser hinzu, wenn Sie bemerken, dass die Flüssigkeit vollständig absorbiert wurde, bevor die Kochzeit abgeschlossen ist.

Schritt 5

->

Entfernen Sie die Pfanne von der Hitze und lassen Sie sie für etwa fünf Minuten bei geschlossenem Deckel stehen. Verwenden Sie eine Gabel, um die einzelnen Körner zu flocken.

Was Sie brauchen

  • Sieb oder Sieb
  • Kochtopf mit festem Deckel
  • Salz
  • Großer Löffel
  • Gabel

Spitzen

  • Planen Sie auf 1 Tasse Long- Getreide brauner Reis, der 3 Tassen gekochten Reis ergibt. Bei der Zubereitung von langkörnigem braunem Reis können Sie einen Teil oder das gesamte Wasser durch einen Vorrat oder eine andere Flüssigkeit wie Kokosmilch ersetzen. Um einfach gekochten langkörnigen braunen Reis in eine würzige Beilage zu verwandeln, fügen Sie sautierte Zwiebeln und Knoblauch, gehackte frische Kräuter oder geriebenen Käse hinzu. Wenn Sie langkörnigen braunen Reis in einem Rezept für weißen Reis verwenden möchten, köcheln Sie einfach den braunen Reis für ca. 15 Minuten, abtropfen lassen, dann verwenden Sie den Reis wie weißer Reis, sagt Bittman.

Warnungen

  • Den braunen Reis nicht ausspülen. Die Food and Drug Administration sagt, dass brauner Reis ein hohes Maß an Arsen haben kann; Spülen brauner Reis gründlich kann den Arsengehalt um bis zu 30 Prozent senken. Sie können auch die Menge an Arsen in braunem Reis verringern, indem Sie es in einer großen Menge Wasser kochen - 1 Teil Reis zu 6 Teilen Wasser - dann den fertigen Reis ablassen, obwohl Sie essentielle Vitamine und Mineralien verlieren.