Spirulina zu Smoothies hinzufügen

Spirulina zu Smoothies hinzufügen
Spirulina zu Smoothies hinzufügen

Spirulina ist eine blaugrüne Alge, die reich an Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien und Proteinen ist. Spirulina enthält auch lebenswichtige Nährstoffe wie Beta-Carotin, Vitamin E und Gamma-Linolensäure, eine essentielle Fettsäure, die die Gelenk- und Gehirnfunktion unterstützt, so das Medical Center der University of Maryland. Spirulina ist in Pillen-, Flocken- oder Pulverform erhältlich. Das Pulver ist am einfachsten zu verwenden, wenn Sie Spirulina in Smoothies mischen. Da es sich um Algen handelt, kann Spirulina kontaminiert sein. Wählen Sie eine seriöse Marke von Spirulina Pulver. Spirulina passt gut zu Smoothies auf Frucht- und Saftbasis, aber es ist schwierig, sie mit Smoothies auf Milchbasis zu mischen.

Video des Tages

Schritt 1

1 bis 2 Esslöffel Spirulina in eine Tasse frischen Fruchtsaft geben. Mischen Sie die Spirulina in den Saft durch kräftiges Rühren.

Schritt 2

1 bis 2 Tassen Eis in einen Mixer geben. Fügen Sie ein bis zwei Tassen frisch geschnittene Früchte wie Brombeeren, Erdbeeren oder Blaubeeren hinzu. Fügen Sie eine Banane hinzu, um den Smoothie zu verdicken.

Schritt 3

Mischen Sie die Mischung aus Eis, Obst und Bananen für 20 bis 30 Sekunden oder bis sie glatt ist. Testen Sie die Mischung auf Konsistenz - es sollte dick sein. Fügen Sie mehr Eis und Banane hinzu, um sich zu verdicken.

Schritt 4

Gießen Sie die Fruchtsaft- und Spirulina-Mischung in den Mixer. Mischen Sie die Mischung aus Eis, Obst und Bananen mit der Mischung aus Saft und Spirulina bei niedriger Geschwindigkeit für 10 bis 20 Sekunden oder bis die Mischung vollständig gemischt ist.

Schritt 5

In ein Glas geben und sofort servieren.

Warnhinweise

  • Wenden Sie sich vor der Anwendung von Spirulina an Ihren Arzt, da dies Wechselwirkungen mit einigen Medikamenten verursachen kann.