Wie Teamarbeit zu Erfolgen führt

Wie Teamarbeit zu Erfolgen führt
Wie Teamwork zu Erfolgen führt

Wie jedes organische System ist eine Organisation nur so stark wie ihre kombinierten Teile. In menschlichen Organisationen wie Unternehmen, Sportteams und sogar Familien bestehen die wesentlichen Teile aus Teammitgliedern, die zusammen arbeiten. Damit solche Entitäten erfolgreich werden und bleiben, muss jeder Einzelne auf das Gemeinwohl der Organisation hinarbeiten, und die Organisation muss Individuen schätzen. Starke Teamarbeit führt automatisch zu Erfolgen und positiven Ergebnissen.

Video des Tages

Was macht ein Team aus?

Jede Gruppe mit einem gemeinsamen Ziel wird als Team betrachtet, und Teams können zwei Personen oder Tausende von Personen umfassen. Die meisten Leute sind Teil einer Art Team, ob sie es merken oder nicht. In Organisationen gruppieren Administratoren Teams nach Projekten, Zielen und täglichen Aufgaben. Meistens gibt es eine gemeinsame Teamphilosophie, die darauf hindeutet, dass jedes Teammitglied dafür verantwortlich ist, ein Teamplayer zu sein. Diese Philosophie tendiert dazu, auseinanderzufallen, wenn die Teammitglieder in verschiedene Richtungen gehen wollen oder den Machthabern nicht zustimmen, besonders wenn die Macht des Teams nicht gleichmäßig verteilt wird. Motiviere ein Team, um stark zu bleiben, indem du dich auf die "Stärke in Zahlen" -Philosophie konzentrierst.

Ursachen für dysfunktionale Teams

Wenn Teams zusammenbrechen, beginnt sich die Dysfunktion in der Regel in mangelnder Produktion und fehlender Zielerreichung zu manifestieren. Die Dinge hören auf gut zu laufen, und "Gruppendenken" kann übernehmen, was zu einer gemeinsamen negativen Einstellung gegenüber dem Team oder seinen Führern führt. Mehrere Faktoren können zu dysfunktionalen Teams führen, darunter mangelndes Vertrauen, fehlende Kohärenz und das Fehlen eines klar definierten Zwecks. Gute Führung ist der Schlüssel zu positiver Teamarbeit und erfolgreichen Leistungen. Wenn Sie einen ineffektiven Führer haben oder sich nicht für das Gemeinwohl aller interessieren, können die Dinge schnell auseinander fallen. Einige erfolgreiche Teams können auch plötzlich ihren Schwung und ihre Moral verlieren, wenn ein neuer Anführer übernimmt. Entweder sind die Teammitglieder nicht bereit, den neuen Teamleiter zu akzeptieren, und seine oder ihre neue Art zu führen, oder der neue Anführer ist schwach oder eher besorgt um seine oder ihre eigene Agenda.

Erfolgreiche Teams

Zu ​​den Stärken eines starken und erfolgreichen Teams gehören intelligente und positive Führung. gute Moral, Kommunikation und Teamdynamik; und die Bereitschaft aller Teammitglieder, sich als Teamplayer zu sehen. Die meiste Zeit sind Teams effektiver, wenn sie als Demokratie agieren, aber eine effektive Führung ist unerlässlich. Die Teammitglieder werden oft unzufrieden oder verärgert, wenn sie der Meinung sind, dass ihre Meinung keine Rolle spielt, oder sie dürfen keine Stimme bei täglichen Ereignissen oder Teamzielen haben. Halten Sie die Moral hoch, indem Sie laufende Beiträge von Teammitgliedern anregen und Vorschläge in die Tat umsetzen.Teammitglieder sind stolz darauf, nicht nur Teil von etwas zu sein, das größer ist als sie selbst, sondern auch für ihre individuellen Ideen, Beiträge und Errungenschaften bestätigt zu werden. Eine Führungspersönlichkeit muss ein empfindliches Gleichgewicht finden und aufrechterhalten, indem sie Mitgliedern hilft, sich in ihren Rollen als Teamplayer wohl zu fühlen und sie als einzelne Mitwirkende zu validieren.

Führung und Teams

Eine starke Führung ist essentiell für Teamwork und erfolgreiche Erfolge. Eine gute Führungskraft erkennt die Wichtigkeit einer unterstützenden Unterstützung des Teams sowie seiner Einzelpersonen an; konzentriert sich auf alle Beteiligten, einschließlich Kunden oder Fans, Teammitglieder und andere organisatorische Akteure sowie Management, Direktoren oder Eigentümer; setzt intelligente, realistische, klar definierte und gut geplante Ziele; schafft ein Klima des gegenseitigen Respekts und Vertrauens; und engagiert und motiviert alle Teammitglieder laut Dynamic Teamwork Delivers. Effektive Führungskräfte motivieren die Teammitglieder, an gemeinsamen Zielen und Problemlösungen mitzuarbeiten; offen und effektiv kommunizieren; Aufrechterhaltung der Rechenschaftspflicht als Einzelpersonen sowie für das Team; und finden ein nachhaltiges Gleichgewicht zwischen wichtigen Faktoren in ihrem Leben, wie Arbeit, Familie, Erholung und Gesundheit.