Wie viele Kohlenhydrate können Sie auf jeder Stufe von Atkins haben?

Wie viele Kohlenhydrate können Sie auf jeder Stufe von Atkins haben?
Wie viele Kohlenhydrate können Sie auf jeder Stufe von Atkins haben?

Die Atkins-Diät wurde 1972 formuliert von Kardiologen Robert C. Atkins und Western Michigan University stellt fest, dass es auf der Idee basiert, dass der Verzehr von übermäßigen Kohlenhydraten Fettleibigkeit verursacht. Die Diät verschiebt Aufmerksamkeit von Kohlenhydraten und betont, dass mehr Protein und gesunde Fette in der Diät enthalten sind. Die Atkins-Diät besteht aus vier Phasen: Induktion, fortwährender Gewichtsverlust, Pre-Maintenance und Lifetime Maintenance. Konsultieren Sie vor Beginn einer Diät Ihren Arzt, um gesundheitliche Komplikationen zu vermeiden.

Video des Tages

Kohlenhydrate in Phase Eins

Die Induktionsphase ist die strengste Phase in der Atkins-Diät. Ihre Kohlenhydratzufuhr ist auf 20 Gramm pro Tag beschränkt. Die Kohlenhydrate, die Sie in dieser Phase konsumieren, sollten hauptsächlich aus nicht stärkehaltigem Gemüse bestehen. Die empfohlene Zeitspanne der Induktionsphase beträgt zwei Wochen und zielt darauf ab, den Körper so zu verändern, dass er Energie aus Fett statt aus Kohlenhydraten gewinnt. Vermeiden Sie Kohlenhydrate aus Getreide, Brot, stärkehaltige Gemüse, Früchte, Nüsse, süße Backwaren, Alkohol, Süßigkeiten und Pasta in der Induktionsphase.

Kohlenhydrate in Phase Zwei

Steigern Sie die tägliche Kohlenhydrataufnahme um 5 Gramm pro Woche in der zweiten Phase der Atkins-Diät, der laufenden Gewichtsreduktionsphase. Vermeiden Sie unbedingt einfache Kohlenhydrate wie Gebäck, Weißbrot, raffinierte Pasta und weißen Reis. Das Ziel dieser Phase ist es zu lernen, wie Nahrungsgruppen die Kontrolle des Verlangens beeinflussen. Die erste Woche beinhaltet eine erhöhte Aufnahme von akzeptablem Gemüse. Jede Woche erhöhen Sie die Menge und Art der Kohlenhydrate, einschließlich akzeptables Gemüse in erhöhten Mengen, Frischkäse, Nüsse und Samen, Beeren, Alkohol, Hülsenfrüchte, bestimmte Früchte und Vollkornprodukte.

Kohlenhydrate in Phase 3

Die Vorwartung, die dritte Phase der Atkins-Diät, beginnt, wenn Sie innerhalb von 10 Pfund Ihres Zielgewichts sind. Der Körper soll im Training sein, um sich auf eine kohlenhydratarme Diät für das Leben einzustellen, um den Gewichtsverlust zu erhalten. Vermeiden Sie einfache Kohlenhydrate, Transfette und zuckerhaltige Produkte, und fügen Sie ungefähr 10 Gramm Kohlenhydrate zu Ihrer Diät jede Woche hinzu. Verringern Sie Ihre Kohlenhydrataufnahme, wenn Ihr Gewichtsverlust aufhört.

Kohlenhydrate in Phase Vier

Die vierte Phase oder die Lebenszeit-Erhaltungsphase zielt darauf ab, die Diätgewohnheiten beizubehalten, die Sie in vorherigen Phasen lernten. Beschränken Sie Ihre tägliche Kohlenhydrataufnahme auf ungefähr 45 bis 100 Gramm pro Tag. Sie sollten immer noch zuckerreiche Desserts, Transfette, übermäßigen Alkohol und einfache Kohlenhydrate einschränken. Atkins schlägt vor, dass Sie, wenn Sie aktiv sind und mindestens eine Stunde pro Tag trainieren, möglicherweise in der Lage sind, Ihre Kohlenhydrataufnahme zu erhöhen.