Wie viele Kalorien verbrenne ich zügig für 30 Minuten pro Tag an 7 Tagen in der Woche?

Wie viele Kalorien verbrenne ich zügig für 30 Minuten pro Tag an 7 Tagen in der Woche?
Wie viele Kalorien verbrenne ich zügig für 30 Minuten pro Tag 7 Tage die Woche?

Walking ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um fit zu werden und die Gesundheit des Herzens zu erhalten. Die Richtlinien der American Heart Association für körperliche Aktivität weisen darauf hin, dass gesunde Erwachsene mindestens 150 Minuten pro Woche oder 30 Minuten an jedem Wochentag laufen sollten. Wenn du sieben Tage pro Woche gehst verbrennst du mehr Kalorien, und du kannst deinem Gehtraining Herausforderungen hinzufügen, die es eher zu einer kardiovaskulären oder stärkenden Übung machen.

Video des Tages

Die Mathematik

Walking verbrennt irgendwo zwischen 90 und 200 Kalorien in 30 Minuten. Sie verbrennen weniger Kalorien, wenn Sie bei einer 30-minütigen Meile spazieren gehen. Sie verbrennen mehr Kalorien beim Gehen mit der Geschwindigkeit einer 17-minütigen Meile. Je mehr Sie wiegen und je weniger Sie fit sind, desto mehr Kalorien verbrennen Sie in einer halbstündigen Wanderung. Bei diesen Raten verbrennen Sie zwischen 630 und 1, 400 Kalorien pro Woche für 30 Minuten jeden Tag zu Fuß.

Variationen

Variieren Sie Ihr Lauftraining, um es interessant zu halten und Sie werden auch mehr Kalorien verbrennen. Fügen Sie ein paar Steigungen in Ihre Wanderroute ein. Wenn Sie auf einem Laufband trainieren, stellen Sie es für einen Teil der Zeit auf eine Steigung. Wenn Sie extremere Steigungen laufen, ist Ihr Training eher wie Wandern, das doppelt so viel Kalorien verbrennt wie auf einer flachen Route.

Krafttraining

Ergänzen Sie Ihr Lauftraining mit Kräftigungsübungen, um Muskeln aufzubauen. Auch wenn Krafttraining keine erheblichen Kalorien verbrennt, ersetzt es Ihr Fett durch Muskelmasse. Ihr Körper arbeitet härter, um Ihre Muskelmasse aufrecht zu erhalten und Ihren Ruhestoffwechsel anzukurbeln, so dass Sie während des Tages mehr Kalorien verbrennen. Investieren Sie in leichte Hand- oder Handgelenkgewichte und pumpen Sie Ihre Hände beim Gehen. Bauen Sie die unteren Körpermuskeln auf, indem Sie die Knie während des Laufens hochheben. Stoppen Sie alle fünf Minuten und machen Sie eine Reihe von Kniebeugen oder Ausfallschritte.

Intervalltraining

Wenn Sie fit werden, verbrennen Sie weniger Kalorien, wenn Sie dasselbe Workout ausführen. Versetzen Sie Ihr Lauftraining durch Intervalltraining in einen höheren Gang. Beginnen Sie ein paar Minuten mit einer Aufwärmgeschwindigkeit und gehen Sie dann zügig voran. Alle fünf Minuten erhöhen Sie Ihre Geschwindigkeit auf Sprintniveau, entweder durch Speed-Walking, Laufen oder Springseil. Behalten Sie diesen Geschwindigkeitsschub für 30 Sekunden bei. Kehren Sie für eine Minute zu einem langsamen Spaziergang zurück und dann vor dem nächsten Sprint wieder zu Ihrem kraftvollen Tempo. Sie erhöhen dramatisch Ihre Herzfrequenz während der Sprints und bleiben während der Erholungsphase erhöht, was zu mehr Kalorien führt.