Wie kann ich Linsensuppe einfrieren?

Wie kann ich Linsensuppe einfrieren?
Wie einfriere ich Linsensuppe?

Ein großer, herzhafter Topf mit Linsensuppe führt fast immer zu Essensresten. Ob Sie einfach mehr als Sie verbrauchen oder einen großen Topf mit der Absicht gemacht haben, die Reste für einen anderen Tag zu behalten, die einfrierende Linsensuppe konserviert die Reste für eine weitere Nacht Mahlzeit. Linsen sind eine gute Quelle für Protein und Linsensuppe wärmen Menschen in nahrhafter Weise seit biblischen Zeiten. Wenn Sie Ihre Reste in den nächsten Tagen nicht essen möchten, bewahren Sie sie sicher in Ihrem Gefrierschrank auf, bis das Verlangen wieder aufkommt.

Video des Tages

Schritt 1

Die Küchenspüle einstecken und einige Zentimeter mit Wasser und Eiswürfeln füllen.

Schritt 2

Legen Sie die übrig gebliebene Suppe in einen Behälter oder den ursprünglichen Topf in das Eiswasser, um abzukühlen. Die Suppe 20 bis 30 Minuten kalt stellen. Ersetzen Sie die Eiswürfel und fügen Sie mehr kaltes Wasser hinzu, während das Eis schmilzt.

Schritt 3

Schütte die Suppe vorsichtig in Eiswürfelbehälter, damit sie nicht verschüttet wird.

Schritt 4

Frieren Sie die Eiswürfelbehälter in einem flachen Bereich Ihres Gefrierschranks ein, bis die Suppenwürfel fest sind. Die Suppe braucht ein paar Stunden um sich zu verfestigen.

Schritt 5

Nehmen Sie die Würfel aus dem Fach und legen Sie sie in Gefrierbeutel mit dem aktuellen Datum. Verwenden Sie eine dauerhafte Markierung, um das Datum vor dem Abnutzen der Tasche zu bewahren.

Dinge, die du brauchst

  • Eiswürfel
  • Eiswürfelbehälter
  • Schöpfkelle
  • Gefrierbeutel
  • Marker

Tipps

  • Bewahre die gefrorene Suppe auf bis zu sechs Monate in Ihrem Gefrierschrank.