Hausgemachte Laufbänder

Hausgemachte Laufbänder
Hausgemachte Laufbänder

Wenn Sie handlich sind und etwas Geld sparen möchten, können Sie ein selbstgebautes Laufband bauen. Ein Laufband muss Ihr Körpergewicht halten und kräftigen Bewegungen standhalten. Achten Sie also beim Bau eines selbstgebauten Laufbandes auf Ihre Sicherheit. Sie können auch Energie mit einem selbstgebauten Laufband sparen, wenn Sie eine Rampe entwerfen, die von Ihren Bemühungen abhängt und nicht von Elektrizität, um sie in Bewegung zu halten.

Video des Tages

Teile

Ein Laufband kann diese Teile enthalten: Motor mit 1,5 bis 3 PS, um das Laufband mit Strom zu versorgen; ein Schwungrad, um den Gurt unter dem Einfluss Ihres Gewichts und der sich bewegenden Füße zu regulieren; ein Rahmen, um die Teile des Laufbandes zusammenzuhalten; Rollen, um den Laufbandlauf ruhig zu halten; ein Deck zur Unterstützung der Lauffläche; ein Gürtel oder möglicherweise zwei Gürtel; und eine elektronische Anzeigekonsole. Auf einem selbstgebauten Laufband könnte man die Motor- und Displaykonsole überspringen. Berücksichtigen Sie Ihr Gewicht und Ihre Trainingsintensität, wenn Sie Material für den Rahmen wählen - Aluminium hält mehr Gewicht als Stahl. Rollen mit größeren Durchmessern können das Laufband reibungsloser laufen lassen.

Fixiereroberteil

Eine Alternative zum selbstgebauten Laufband ist der Kauf eines reparaturbedürftigen Laufbandes. Sie können einen günstig bei einem Flohmarkt kaufen und Teile nach Bedarf ersetzen.

Laufband für Hunde

Sie können ein selbstgebautes Laufband für Hunde bauen, das auch als Teppichmühle bezeichnet wird, ähnlich dem, das Sie für sich selbst entwerfen. Möglicherweise möchten Sie einen Motor auf dem Laufband für Ihren Hund, um die ordnungsgemäße Verwendung zu fördern, aber Sie könnten Ihr Haustier trainieren, ein manuelles Laufband zu betreiben. Das Laufband sollte eine leichte Neigung aufweisen. Entwerfen Sie ein Laufbrett lang genug, um den Schritt Ihres Hundes unterzubringen.

Überlegungen

Wenn Sie gerne Multitasking betreiben, können Sie Ihr selbstgebautes Laufband mit einem abnehmbaren Schreibtisch ausstatten. Benutze das nicht während eines kräftigen Laufs, aber du könntest etwas Arbeit erledigen, während du auf deinem Laufband gehst. Wenn Sie gleichzeitig arbeiten und trainieren möchten, halten Sie Ihr Tempo zwischen 1 und 2 Meilen pro Stunde. Sie können 150 Kalorien pro Stunde an Ihrem Schreibtisch verbrennen und auf dem Laufband laufen. Wenn Sie den drahtlosen Internetzugang nutzen und dem Arrangement ein Headset hinzufügen, erhalten Sie einen voll funktionsfähigen Arbeits- und Trainingsraum.