Kräuter, die dich glücklich machen können

Kräuter, die dich glücklich machen können
Kräuter, die dich glücklich machen können

Zahlreiche Faktoren beeinflussen Ihre Stimmungen. Stimmungsschwankungen, merkt MerckManuals. com, sind emotionale Störungen, die längere Perioden der Traurigkeit oder Angst beinhalten und als entweder depressiv oder bipolar klassifiziert werden. Traurigkeit ist eine normale Reaktion auf Enttäuschung oder entmutigende Szenarien, aber anhaltende, extreme Traurigkeit kann ein Anzeichen für eine zugrunde liegende Erkrankung sein. Bestimmte Kräuter können Ihre Stimmung verbessern und Sie glücklich machen, obwohl es immer ratsam ist, die gesundheitlichen Auswirkungen von Kräutern mit Ihrem Arzt zu besprechen, bevor Sie sie verwenden.

Video des Tages

Stimmungsbedingte Störungen

Es gibt zahlreiche stimmungsbedingte Störungen, die zu Unwohlsein beitragen können. McGill University Mental Health Service besagt, dass gemeinsame Stimmungsstörungen gehören Anpassungsstörung mit depressiver Stimmung, dysthyme Störung oder chronische Depression, schwere Depression und manisch-depressive Störung. Viele Menschen mit Stimmungsstörungen oder depressiven Erkrankungen suchen nicht die Hilfe, die sie benötigen, auch wenn die meisten Menschen mit diesen Erkrankungen eine signifikante Veränderung ihrer Stimmung oder ihres Ausblicks mit entsprechenden Behandlungsmethoden erleben können.

Nützliche Kräuter

Nützliche Kräuter zur Behandlung von Stimmungsstörungen oder depressiven Erkrankungen sind Kräuter, die antidepressiv wirken. In "Kräutermedizin aus dem Herzen der Erde", sagt Sharol Tilgner, ein Naturheilarzt und Experte Kräuterkundige, dass bestimmte Kräuter helfen, ein Gefühl von Frieden oder Glück, bei Menschen mit niedrigen Launen oder Depressionen, einschließlich Orange und Lavendel essentiell wiederherzustellen Öle, Avena sativa, Kamille, Schädeldecke, Kava Kava, Johanniskraut und Schisandra. Andere nützliche Kräuter sind Ginseng, Zitronenmelisse und Ingwer.

Featured Botanical

Lavendel ist eine der am häufigsten verschriebenen botanischen Mittel für niedrige Stimmung und Depression. Laut Phyllis A. Balch, einem Ernährungsforscher und Autor von "Prescription for Nutritional Healing", kann ätherisches Lavendelöl helfen, Stress abzubauen und Depressionen zu lindern. Lavendel besitzt entzündungshemmende Wirkung und ist hilfreich bei der Behandlung von Erschöpfung und Unfähigkeit zu schlafen oder Schlaflosigkeit. Schlaflosigkeit selbst kann zu Gefühlen von Traurigkeit und niedriger Stimmung beitragen. Dieses pflanzliche Heilmittel kann auch helfen, Übelkeit und Verdauungsstörungen zu behandeln.

Überlegungen

Stimmungsbedingte Störungen und depressive Erkrankungen sind schwerwiegende Gesundheitsprobleme, die in der Regel von einer rechtzeitigen und angemessenen Versorgung profitieren. Wenn Sie länger andauernde Traurigkeit empfinden, sollten Sie einen qualifizierten Arzt aufsuchen, um die Pflege zu erhalten, die Sie benötigen. In vielen Fällen können relevante Behandlungen, die von Ihrem Arzt vorgeschlagen wurden, mit einer Gesprächstherapie kombiniert werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Pflanzliche Arzneimittel sollten, obwohl sie oft dazu beitragen, dass Sie sich glücklich fühlen, nicht allein verwendet werden.Kräuter werden am besten unter der Pflege und Aufsicht eines sachkundigen Heilpraktikers verwendet.