Pflanzliche Behandlungen für COPD und chronische Bronchitis

Pflanzliche Behandlungen für COPD und chronische Bronchitis
Pflanzliche Behandlungen für COPD und chronische Bronchitis

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung bezeichnet mehrere Lungenerkrankungen, die eine dauerhafte Schädigung des Atmungssystems verursachen. Die beiden häufigsten COPD-Erkrankungen sind chronische Bronchitis und Emphysem. Kräuterbehandlungen können helfen, verschiedene Symptome zu lindern, die von Menschen mit diesen zwei Zuständen erfahren werden, die zum Beispiel das Atmen erleichtern. Kräuter können jedoch Nebenwirkungen verursachen. Konsultieren Sie Ihre Gesundheitsanbieter, bevor Sie irgendwelche pflanzlichen Heilmittel verwenden.

Video des Tages

Ätherisches Öl Monoterpene

Ätherisches Öl Monoterpene ist eine Mischung von Kräutern in der Aromatherapie zur Behandlung von Bronchitis verwendet, merkt das University of Maryland Medical Center. Die Kombination enthält Eukalyptus-, Zitrus- und Pinienölextrakte und kann sich bei akuter und chronischer Bronchitis als hilfreich erweisen. Das Tonikum zeigt sich vielversprechend in der Linderung von tiefen Husten in Fällen - es schien in einigen Studien Antibiotika ebenso wirksam, sie fügen hinzu. Diese pflanzliche Behandlung kann Nebenwirkungen verursachen, und Menschen mit Asthma sollten es vermeiden, es zu verwenden. Konsultieren Sie einen Aromatherapeuten, der Erfahrung in der Behandlung von COPD und chronischer Bronchitis hat, bevor Sie ätherische Ölmonoterpene verwenden. Wenn Sie homöopathische Mittel verwenden, vermeiden Sie die Verwendung dieses pflanzlichen Stärkungsmittels, da es die homöopathischen Mittel unwirksam macht.

Königskerze

Königskerze ist ein häufiges Kraut zur Behandlung von Husten und Bronchitis und kann andere Symptome im Zusammenhang mit COPD, nach dem "The Green Pharmacy Herbal Handbook." Mullein wird verwendet von selbst als Extrakt oder in Pulverform in Ergänzungen, und ist oft in pflanzlichen Tonika für die Behandlung von Husten enthalten.Seine primäre Wirkung auf die Atemwege ist als schleimlösend - hilft, die Lunge von Stau und Schleim zu befreien Kann in den meisten Naturkostläden gekauft werden Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder einen Kräuterspezialisten, um sicherzustellen, dass dies die richtige Behandlung für Ihren Zustand ist.

Fenchel

Ein Süßholz - aromatisiertes Kraut, Fenchel wird in der ayurvedischen Medizin häufig zur Linderung von Husten aufgrund von akuter und chronischer Bronchitis und anderen Erkrankungen der Lunge verwendet, laut der Webseite von Lingus World of Lingo, die besonders nützlich ist, um den Husten zu lindern, wenn er in einen Sirup verwandelt wird Tee. Sprechen Sie mit einem Ayurveda-Praktiker für Anweisungen für die Verwendung und Dosierungsrichtlinien.

Saiboku-bis

Saiboku-to ist ein Kraut, das ausgiebig in Japan zur Behandlung von Bronchitis und Asthma eingesetzt wird. Forschungsergebnisse zeigen, dass Patienten, die Saiboku-To einnehmen, möglicherweise in der Lage sind, die Dosen an Coticosteroiden, die zur Kontrolle ihres Asthmas notwendig sind, zu reduzieren, so das University of Maryland Medical Center. Saiboku-To wird oft in einem Kräutertonicum mit Ginseng, Süßholzwurzel und anderen Kräutern gemischt, um das Husten zu kontrollieren.Das Tonikum ist online und in Apotheken und Geschäften erhältlich, die auf östliche Kräuterpräparate spezialisiert sind. Konsultieren Sie Ihren Arzt, um zu bestätigen, dass diese Behandlung für Ihre Erkrankung geeignet ist.

Andere Überlegungen

Eine chronisch-obstruktive Lungenerkrankung ist eine ernsthafte Erkrankung, und Sie sollten sich nicht selbst behandeln. Konsultieren Sie einen Fachmann, der in der Behandlung von Lungenerkrankungen mit pflanzlichen Arzneimitteln erfahren ist, für Empfehlungen, welche Kräutermischung für Ihr Problem am besten ist. Ihr Arzt wird Anweisungen für die Verwendung der vorgeschriebenen Kräuter, Dosierungsmengen und Orte geben, an denen Sie die frischesten, wirksamsten pflanzlichen Arzneimittel einnehmen können.