Herzfrequenz- & Krafttraining

Herzfrequenz- & Krafttraining
Herzfrequenz- & Krafttraining

Wie bei jeder Art von aerober Aktivität erhöht sich Ihre Herzfrequenz, wenn Sie Gewichte heben. Das heißt, die Herzfrequenz ist nicht so gut ein Indikator dafür, wie gut Ihr Training Krafttraining ist, wie es für aerobes Training ist. J. Andrew Doyle, Ph. D. von der Abteilung für Kinesiologie und Gesundheit der Georgia State University sagt, dass Sie auf Ihren Körper hören sollten, um die Gesamtintensität Ihres Gewichtstrainings zu bestimmen, anstatt einfach nur Ihre Herzfrequenz zu überwachen.

Video des Tages

Herz-Kreislauf-Nutzen

Obwohl Krafttraining nicht unbedingt dazu dient, das Herz-Kreislauf-System zu verbessern, wie Joggen und Radfahren, kann es das Herz stärken. Während sich Ihre Herzfrequenz während Ihrer Gewichtheben-Sitzungen erhöht, wird auch Ihr Herz trainiert, das der stärkste Muskel in Ihrem Körper ist. Ein Gewichtheben Training wird in der Regel nicht die anhaltende Erhöhung der Herzfrequenz eines aeroben Workouts, aber es wird zu Perioden von erhöhter Herzfrequenz gefolgt von Perioden der Ruhe zwischen den Sätzen führen.

Zielherzfrequenz

Eine einfache Formel zur Berechnung Ihrer maximalen Herzfrequenz (MHR) hilft Ihnen dabei, beim Gewichtheben nicht zu viel zu tun. Bestimmen Sie Ihre MHR, indem Sie Ihr Alter von 220 subtrahieren. Zum Beispiel ist die MHR eines 30-Jährigen 190 Schläge pro Minute. Da das Krafttraining die Herzfrequenz in Zyklen steigert, wenn Sie einen Satz ausführen und sich dann ausruhen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie unter normalen Umständen Ihre MHF überschreiten. Wenn Sie während des Trainings Ihre Herzfrequenz überwachen und feststellen, dass Sie Ihre MHF überschritten haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, um sicherzustellen, dass keine Probleme mit Ihrem Herz-Kreislauf-System auftreten.

Aerobe Vorteile hinzufügen

Wenn Sie Gewichtheben und gleichzeitig einen aeroben Nutzen erzielen möchten, steht Ihnen eine Option zur Verfügung. Zirkeltraining kombiniert ein aerobes und anaerobes Training zu einem. Wählen Sie ungefähr 10 verschiedene Hubstationen und bewegen Sie sich von einer zur anderen mit wenig Ruhe dazwischen; Dies hilft, Ihre Herzfrequenz für die Dauer Ihres Trainings auf einem erhöhten Niveau zu halten. Überschreiten Sie nicht Ihre MHR, um sicher zu sein, dass Sie Ihr Herz nicht überarbeiten.

Herzfrequenzrechner

Verwenden Sie einen Online-Herzfrequenzrechner, um Ihre ideale Herzfrequenz in Schlägen pro Minute zu bestimmen, wenn Sie Gewichte heben. Anfänger sollten 50 bis 60 Prozent ihrer MHF anstreben. Verwenden Sie einen Zielherzfrequenzrechner, um diese Informationen zu ermitteln, oder multiplizieren Sie einfach Ihre MHR mit 0,5 und 0,6, um Ihre ideale Herzfrequenz beim Heben von Gewichten zu bestimmen. Während Sie stärker und körperlich fit in den Kraftraum werden, streben Sie eine erhöhte Herzfrequenz von 70 bis 80 Prozent Ihrer MHF an.