Die gesundheitlichen Vorteile von Fußball

Die gesundheitlichen Vorteile von Fußball
Die gesundheitlichen Vorteile von Fußball

Fußball ist eine der beliebtesten Sportarten der Welt, teilweise aufgrund der rasanten Spannung, die er auf dem Spielfeld erzeugt. Fußball ist nicht nur ein angenehmer Sport, an dem man teilnehmen und zuschauen kann, sondern bietet dem Sportler auch wertvolle Vorteile. Fußballspieler profitieren physisch und mental und lernen dabei den Wert von Teamwork und familiärer Unterstützung.

Video des Tages

Körperliche Fitness

->

Fußball ist eine hervorragende Möglichkeit, die körperliche Fitness zu erhalten. Bildnachweis: Comstock / Comstock / Getty Images

Das Spielen und Üben von Fußball ist eine hervorragende Möglichkeit, körperliche Fitness aufzubauen und zu erhalten. Während eines Fußballspiels laufen, joggen und rennen die Spieler fast ständig. Torhüter müssen springen und springen, um zu verhindern, dass der Fußball ins Tor eindringt. Alle gewinnen notwendige aerobe Übung für die Spieler. Fußball fördert auch Flexibilität, Koordination und Muskelausdauer. Regelmäßiges Üben zwischen Spielen bietet Bewegung, die für die Gesundheit von Menschen jeden Alters wichtig ist. Laut einer von der Universität Kopenhagen durchgeführten Studie erhöht der Fußball die Muskelmasse, die Sprunghöhe, die Kraft und die Körperhaltung des Unterschenkels. Aufgrund der stärkeren Knochen, die der Fußball erzeugt, haben die Spieler außerdem ein geringeres Frakturrisiko.

Mentale Wachsamkeit & Wohlbefinden

Aerobes Training hilft, Angst und Depression zu bekämpfen, während es im Sport spielt, verbessert das Selbstwertgefühl und fördert das Selbstbild. Auch Personen, die am Fußball teilnehmen, gewinnen an Konzentration und Übung, um schnell auf Situationen auf dem Spielfeld zu reagieren. Während sich die Ereignisse auf dem Fußballfeld entfalten, muss ein Spieler herausfinden, wie er am besten vorgeht, um Punkte für das Team zu erzielen.

Wert der Teamarbeit

->

Teamsport hilft Einzelpersonen, als Ganzes zu denken. Bildnachweis: Ryan McVay / Digital Vision / Getty Images

Mannschaftssportarten wie Fußball lehren den Wert der Zusammenarbeit, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Die Spieler eines Teams müssen daran arbeiten, auftretende Probleme zu überwinden und Problemlösungsfähigkeiten zu erlernen. Oft sind die Probleme, die zwischen den Mitgliedern eines Teams entstehen, mit dem Spiel auf dem Feld verbunden, aber manchmal sind sie auf Konflikte zwischen Spielern zurückzuführen. Mannschaftssport hilft den Spielern, in Bezug auf das Team als Ganzes zu denken; Die Aktionen auf dem Fußballfeld werden sich letztendlich auf das Team auswirken, nicht nur auf Einzelpersonen. Diese Denkweise überträgt sich oft auf die Karriere und das Leben zu Hause.

Familienzeit

->

Wenn Sie an den sportlichen Aktivitäten Ihres Kindes beteiligt sind, schaffen Sie Zeit zwischen Ihnen und Ihrem Kind. Bildnachweis: David Sacks / Lifesize / Getty Images

Ob Sie und Ihr Kind Fußballübungen für ein bevorstehendes Spiel machen oder an den Fußballspielen Ihres Kindes teilnehmen - die Teilnahme an den sportlichen Aktivitäten Ihres Kindes schafft Zeit zwischen Ihnen und Ihrem Kind .Diese Aktion wird Ihr Kind daran erinnern, dass Sie an seinem Leben und seinen Interessen interessiert sind, die letztendlich die Bindung zwischen Ihnen stärken werden.