Golf Griffe für Arthritis

Golf Griffe für Arthritis
Golf Griffe für Arthritis

Da der einzige Teil Ihres Körpers, der auf einem Golfschläger ruht, Ihre Hände sind, haben Sie besser einen festen Griff. Aber das kann ein großes Problem sein, wenn Arthritis Schmerzen in Ihre Handgelenke, Hände oder Finger eindringt. Glücklicherweise haben Hersteller von Golfausrüstung Möglichkeiten entwickelt, um die Schwierigkeiten beim Spielen mit Arthritis zu verringern, und speziell entwickelte Golfgriffe sind ein wichtiger Teil der Lösung.

Video des Tages

Die Agonie der Arthritis

Wie American Golf erklärt, ist Arthritis als Entzündung eines oder mehrerer Gelenke definiert. In der Regel ist es durch den Abbau von Knorpel verursacht, das Material, das Ihre Gelenke schützt und verhindert, dass Ihre Knochen aneinander reiben. Schmerzen, Schwellungen und Steifheit sind Symptome einer Arthritis, die stark schwankt. Manchmal kann Arthritis leicht mit moderater Bewegung und rezeptfrei entzündungshemmende Medikamente verwaltet werden. Aber Arthritis kann auch zu chronischen Schmerzen und Behinderungen führen.

Ohne Schmerz spielen

Die meisten Golfer mit Arthritis profitieren davon, eine Runde zu spielen. American Golf stellt fest, dass moderate Bewegung, die Kräftigung und Aerobic kombiniert, Gelenkfunktion, Koordination, Balance und allgemeine Gesundheit verbessern kann. Die richtige Ausrüstung macht einen großen Unterschied. Zum Beispiel sind Graphitwellen leichter als Stahlwellen, wodurch sie leichter zu schwingen sind. Graphitwellen vibrieren auch weniger als Stahl, wodurch die Auswirkungen auf Ihre Hände, Handgelenke, Arme und Schultern weiter reduziert werden. Übergroße Golfgriffe erfüllen den gleichen Zweck - die dickeren Griffe reduzieren den Druck auf Ihre Hände und Finger und dämpfen Vibrationen.

Wenn der Griff passt, müssen Sie ausrüsten

Viele der Top-Hersteller von Golf-Griffe, wie Winn, machen Oversize-Griffe speziell für Golfer mit Arthritis oder andere Bedingungen, die das Halten des Clubs machen schwierig oder schmerzhaft. Ein weiterer Top-Hersteller, Lamkin, fertigt einen speziell designten Golfgriff für Arthritis. Es ist rund und übergroß, 1/16 Zoll dicker als ein normaler Golfgriff. Außerdem hat der Griff Noppen, die den Kraftaufwand zum Halten des Schlägers verringern sollen. GolfClubGrip. Net stellt fest, dass der Whisper-Griff von Golf Pride, einem anderen Top-Hersteller, von der Arthritis Foundation für seine Effektivität bei der Reduzierung des Drucks auf Ihre Gelenke geehrt wurde, wenn Sie einen Schläger schwingen.

Beyond the Grip

Bewaffnet mit den richtigen Griffen und Schlägern können viele Arthritis-Patienten mit wenig Unbehagen Golf spielen. Aber selbst wenn Sie eine schwere Arthritis haben, können Sie immer noch in der Lage sein, weiter zu schwingen. Denken Sie an PGA Tour Start Phil Mickelson, dessen Karriere bedroht war, als er Psoriasis-Arthritis entwickelte, eine gefährliche Erkrankung, die manchmal sogar das Herz und die Lunge beeinträchtigt. Glücklicherweise wurde Mickelsons Zustand durch eine Droge namens Enbrel fast vollständig gemildert und er eroberte 2013 die British Open.