Gluteus Medius Muskelstrain

Gluteus Medius Muskelstrain
Gluteus Medius Muskelstrain

Der Musculus glutaeus medius ist für viele alltägliche Bewegungen essentiell und du wirst wahrscheinlich nicht einmal darüber nachdenken, bis er verletzt wird. Aufgrund seiner zentralen Lage und Position riskiert der Gluteus medius Verletzungen durch Überbeanspruchung, Trauma oder sogar die Kompensation von Schmerzen in anderen Bereichen. Obwohl eine Belastung schmerzhaft sein kann, ist in der Regel nur eine konservative Behandlung erforderlich. Eine regelmäßige Dehnungs- und Kräftigungsroutine kann zukünftige Verletzungen verhindern.

Video des Tages

Über den Muskel

Der Gesäßmuskel verläuft von der Oberseite des Beckens bis zum Oberschenkelknochen an jeder Seite. Der Hauptabductor der Hüfte, ist verantwortlich für die seitliche Bewegung, wie das Heraustreten aus der Badewanne. Es rotiert auch nach außen und ist eine der wichtigsten stabilisierenden Muskeln, die deine Beine beim Gehen nach vorne halten. In der Tat entwickeln Menschen mit unterentwickelten oder degenerierten Musculus glutaeus medius oft einen unnatürlichen Gang.

Verletzungsrisiko

Da der Muskel für fast jede Unterkörperaktivität so wichtig ist, ist das Verletzungsrisiko groß. Läufer sind besonders anfällig, aber jeder Athlet, der mit starken Sportarten oder abrupten seitlichen Bewegungen wie Fußball oder Basketball zu tun hat, kann leicht einen schwachen Gluteus medius verletzen. Wenn Sie Ihren Gang oder Ihre Körperhaltung anpassen, um Rückenschmerzen auszugleichen, kann dies auch negative Auswirkungen auf den Muskel haben. Überlastungsverletzungen sind am häufigsten, da sie den Muskel nicht richtig dehnen und stärken, aber Traumata wie ein Sturz können ebenfalls zu Verletzungen führen.

Behandlung

Die meisten Verletzungen des M. glutaeus medius sind Stämme, die eine Verletzung des Grades 1 darstellen - Ruhe, Eis und ein frei verkäufliches entzündungshemmendes Schmerzmittel sind alles, was notwendig ist. Verletzungen des Grades 2 beinhalten einen Teilriss des Muskels, der die gleiche Behandlung nur für einen längeren Zeitraum verwendet. Ein vollständiger Muskelriss gilt als Grad 3 und kann operativ sein. Laut Medical Disability Guidelines geben 70 Prozent der operierten Patienten an, innerhalb von zwei Jahren ein "normales" Hüftgelenk zu haben, wobei sich die restlichen 30 Prozent fast normal anfühlen. Die Durchführung von Präventionsübungen kann auch dazu beitragen, nach einer Ruhe- und Erholungsphase wieder Muskelkraft aufzubauen.

Prävention

Sanfte Abduktionsübungen wie Beinheben mit Widerstandsband können zur Stärkung der Muskulatur beitragen. Führen Sie sie sowohl stehend als auch liegend auf Ihrer Seite aus, um den Muskel aus verschiedenen Winkeln zu bearbeiten. Auf dem Rücken liegen und das betroffene Bein über den Körper streichen wird das Gebiet strecken, wie auch auf dem Bauch liegen wird, beugt das Knie und bewegt den Fuß in Richtung des Hinterkopfes. Diese Übungen sollten nach einer Verletzung schrittweise und vorsichtig durchgeführt werden, können aber auch konsequent angewendet werden, um einer zu verhindern.Wenn Sie Schmerzen haben, gehen Sie zurück - Sie sollten nur eine leichte Spannung in der Dehnung spüren.