Lebensmittel erlaubt Vor einem Schilddrüsen-Test

Lebensmittel erlaubt Vor einem Schilddrüsen-Test
Lebensmittel erlaubt Vor einem Schilddrüsen-Test

Die Schilddrüse, die sich im vorderen Teil Ihres Halses befindet, produziert Hormone, die Ihren Stoffwechsel oder die Geschwindigkeit bestimmen, mit der Ihr Körper arbeitet . Eine Vielzahl von Labortests stehen zur Verfügung, um die Schilddrüsenfunktion zu bestimmen, die jeweils verschiedene Aspekte der Stimulation, Produktion und Endprodukte der Schilddrüse messen. Die Testvorbereitung ist ziemlich Standard mit nur einigen, die Nahrungsmitteleinschränkungen, Beschränkungen oder Fasten erfordern. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes für die Testvorbereitung.

Video des Tages

Funktion

Schilddrüsentests sollen die Fähigkeit Ihrer Schilddrüse beurteilen, auf Stimulationen des Gehirns, insbesondere der Hypophyse und des Hypothalamus, zu reagieren. Das Testen berechnet die Produktion von Hormonen wie Östrogen und Testosteron und bewertet die Aufnahme und Wiederverwendung von Jod, einem Mineral, das für die Schilddrüsenfunktion notwendig ist.

Schilddrüsen-stimulierendes Hormon

Schilddrüsen-stimulierendes Hormon, TSH genannt, wird von der Hypophyse sezerniert, wenn es durch das Thyrotropin-Releasing-Hormon TRH, das vom Hypothalamus im Gehirn produziert wird, stimuliert wird. Diese Hormone veranlassen die Freisetzung von Trijodthyronin und Thyroxin, T3 bzw. T4, die für Wachstum und Entwicklung von entscheidender Bedeutung sind. Der TSH-Test identifiziert Hypothyreose und bestimmt die Quelle: Schilddrüsenversagen, Hypophyse oder hypothalamische Fehlfunktion. Einige Ihrer Medikamente könnten zurückgehalten werden, aber für diesen Test gelten keine Lebensmittelbeschränkungen.

T3 und T4

Trijodthyronin und Thyroxin, T3 und T4, sind Hormontests sowie Teil eines Schilddrüsen-Paneltests, mit dem Hypothyreose, niedrige Hormonproduktion und Hyperthyreose nachgewiesen werden , übermäßige Hormonproduktion und um die Reaktion Ihrer Schilddrüse auf Medikamente zur Behandlung von Schilddrüsenanomalien zu messen. Einige Medikamente, wie Steroide, Propranolol und Cholestyramin, können die Schilddrüse beeinflussen und werden möglicherweise zurückgehalten, aber keine Nahrungsmittelbeschränkungen oder Fasten sind erforderlich.

Schilddrüsenbindendes Globulin

Schilddrüsenbindendes Globulin, auch TBG genannt, ist der Hauptproteinträger im Blutkreislauf für T3 und T4. Dieser Test wertet abnormale Schilddrüsenerkrankungen aus, bei denen die T3- und T4-Spiegel keine eindeutigen Anzeichen für eine Schilddrüsenerkrankung sind und mit oralen Kontrazeptiva und anabolen Steroiden auftreten können. Es sind keine Einschränkungen der Ernährung oder des Fastens erforderlich, aber bestimmte Medikamente wie Phenytoin, Salicylate und Schilddrüsenmedikamente sowie Östrogen und Steroide müssen zurückgehalten werden.

Zusätzliche Tests

Radioaktive Jodtests und Radionuklid-Schilddrüsenbildgebung erfordern das Fasten in der Nacht vor und die Eliminierung von Jod in Ihrer Ernährung, die in Meeresfrüchten wie Muscheln, Vitaminen, Jodsalz und Jodsalzersatzstoffen zu finden ist.Radioaktive Jodtests berechnen die Fähigkeit der Schilddrüse, Jod aufzunehmen, um primäre und sekundäre Schilddrüsenerkrankungen zu erkennen. Die Radionuklid-Bildgebung wird verwendet, um Struktur, Größe und Position Ihrer Schilddrüse zu messen, wenn eine vergrößerte Drüse oder Masse entdeckt wird.