Fischöl & ADHS bei Kindern

Fischöl & ADHS bei Kindern
Fischöl & ADHS bei Kindern

Wenn Ihr Kind nicht fokussiert ist und nicht still sitzen kann, fragen Sie sich vielleicht, ob Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung ein Faktor ist. Diese Krankheit betrifft laut MedlinePlus 3 bis 5 Prozent der Kinder in Amerika und lässt viele Eltern fragen, wie sie helfen können. Einige Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Fischöl, angeblich in einer Vielzahl von gesundheitlichen Bedingungen hilfreich, kann auch ADHS helfen.

Video des Tages

Über Fischöl

Hauptbestandteil des Fischöls sind Omega-3-Fettsäuren, eine Art mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die Ihr Körper nicht herstellen kann. Das Essen von Fisch, mit Omega-3-Fettsäuren angereicherten Lebensmitteln oder die Einnahme von Fischöl ist die einzige Möglichkeit, es in Ihren Körper einzuführen. Fischöl wird offiziell nur für eine Bedingung empfohlen - Triglyceride senken. Es ist Wirksamkeit für andere Gesundheitszustände, einschließlich ADHS, ist nicht bestätigt, aber die Forschung wächst und läuft.

Forschung

Studien zeigen einen vielversprechenden Zusammenhang zwischen der Einnahme von Fischöl und der Reduzierung von ADHS-Symptomen. Eine 2002 in "Fortschritt in der Neuro-Psychopharmakologie und Biologische Psychiatrie" durchgeführte Studie zeigte, dass Fischölergänzungen bei Kindern im Alter von 8 bis 12 Jahren mit ADHS und spezifischen Lernschwierigkeiten von Nutzen waren. Eine weitere Studie aus dem Jahr 2007 im "Journal of Developmental and Behavioral Pediatrics" ergab, dass die ADHS-Symptome bei der Einnahme von Fischölpräparaten abnahmen. MedlinePlus kategorisiert ADHS als eine Bedingung, dass Fischöl ist möglicherweise wirksam bei der Behandlung, Verbesserung des Verhaltens und Denkvermögen von ADHS-Kindern.

Quellen und Dosen

Die Dosierung von Fischölpräparaten für ADHS, die erforscht und als sicher befunden wurden, sind sechs Kapseln täglich einer spezifischen Ergänzung namens Novosel oder Eye Q. Diese Ergänzung enthält 400 mg Fisch Öl und 100 mg Nachtkerzenöl pro Kapsel. Wenn Sie sich entscheiden, Ihrem Kind Fischölpräparate gegen ADHS zu verabreichen, konsultieren Sie zuerst Ihren Arzt. Sie können Fischöl natürlich auch essen, indem Sie fetten Fisch essen. Besonders gut sind Lachs, Thunfisch und Makrele. Für jeden 3. 5 Unze. von Fischen finden Sie ungefähr 1 g Omega-3 Fettsäuren.

Erwägungen

Konsultieren Sie den Arzt Ihres Kindes, bevor Sie mit der Behandlung von ADHS beginnen. Wenn Sie mehr Fisch verzehren, fragen Sie Ihren Arzt nach empfohlenen Portionen. Kinder mit Fischallergien können allergisch auf Fischölpräparate reagieren, also seien Sie vorsichtig. Nebenwirkungen von Fischöl Ergänzungen gehören Aufstoßen, Mundgeruch, fischigen Nachgeschmack, Sodbrennen, Übelkeit und Nasenbluten. Manchmal kann das Einfrieren der Nahrungsergänzungsmittel oder die Einnahme von Mahlzeiten helfen, die Nebenwirkungen zu reduzieren. Fischöl kann mit einigen Medikamenten interagieren, darunter auch einige, die hohen Blutdruck behandeln. Der Vitamin-E-Spiegel nimmt mit dem Konsum von Fischöl ab. Berücksichtigen Sie dies bei der Ernährung Ihres Kindes.