Gesichtsübungen für Schlaganfallpatienten

Gesichtsübungen für Schlaganfallpatienten
Gesichtsübungen für Schlaganfallpatienten

Schlaganfälle können zu Gesichtslähmung oder teilweisem Verlust der Muskelkontrolle führen. Diese Symptome machen Sprache, Essen, Mimik und allgemeine Gesichtsbewegungen für Schlaganfallopfer schwierig oder unmöglich. Spezielle Übungen können Schlaganfallpatienten helfen, ihre Gesichtsmuskeln teilweise oder vollständig zu bewegen. Post-Schlaganfall-Therapie beinhaltet Umschulung Ihres Gehirns auf verschiedene neuronale Wege, um Gesichtskontrolle durch repetitive Praxis wieder zu erlangen, nach dem National Institute of Neurologische Störungen und Schlaganfall.

Video des Tages

Lächeln

Unmittelbar nach einem Schlaganfall sind alle Gesichtsübungen schwierig. Beginnen Sie langsam und konzentrieren Sie sich auf die Verbindung zwischen Gehirn und Muskeln. Das Üben und Verwenden der Muskeln ist der Schlüssel zur Wiederherstellung der Beweglichkeit. Lächle oder versuche zu lächeln, ohne deine Zähne zu zeigen. Als nächstes lächeln Sie mit den Zähnen. Langsam lächeln und deine Lippen absichtlich in ein Lächeln teilen. Zieh deine Lippen zusammen, als würdest du einen Kuss geben. Verwenden Sie gleiche Muskelkraft auf beiden Seiten Ihres Gesichts. Wiederholen Sie diese Sequenz, bis die volle Mobilität zurückkehrt.

Vokalgeräusche

Mehr als ein Viertel aller Schlaganfallpatienten leiden an Sprachbehinderungen, so das National Institute of Neurological Disorders. Post-Schlaganfall-Übungen können Ihnen helfen, sie zu überwinden. Beginnen Sie mit Vokallauten. Sprechen Sie jeden Vokallaut laut aus, wodurch die Muskeln um Ihre Lippen und Ihren Kiefer herum arbeiten. Übertreibe jeden Ton, sprich langsam, um die richtige Ton- und Lippenbewegung zu erhalten.

Augenbrauen

Die Bell's Lähmungs-Informationsstelle empfiehlt Augenbrauen-Übungen für Menschen, deren Schlaganfall zu Bell-Lähmung führt, einer Funktionsstörung des Gesichtsnervs, die zu einem Verlust der Gesichtsmuskelkontrolle führt. Heben und senken Sie Ihre Augenbrauen und halten Sie einen langsamen, gleichmäßigen Rhythmus. Als nächstes heben Sie Ihre Augenbrauen, halten Sie für 10 bis 15 Sekunden, senken Sie Ihre Augenbrauen und wiederholen. Konzentriere dich darauf, die Übungen korrekt auszuführen, auch wenn du dir Zeit nehmen musst. Verwenden Sie kurze Trainingseinheiten und führen Sie die Übungen mehrmals am Tag durch.

Augen

Das Trainieren Ihrer Augen ist eine weitere Möglichkeit für Schlaganfallpatienten, Gesichtsmuskeln zu bearbeiten. Öffne und schließe deine Augen langsam ohne die Augenbrauen zu bewegen. Als nächstes versuchen Sie, Ihr betroffenes Auge langsam zu schließen, ohne Ihre Augenbraue nach unten oder Ihre Lippen nach oben zu bewegen. Zwinkern ist eine effektive Gesichtsübung nach einem Schlaganfall. Wink nur ein Auge, wenn möglich, und dann abwechselnd mit jedem Auge zwinkern. Öffne deine Augen so weit wie möglich, halte sie offen und ruhe dich aus.

Nase

Um die Nase zu trainieren, knicken und schnupfen. Als nächstes lassen Sie Ihre Nasenlöcher aufflammen, halten Sie sie offen und lassen Sie sie dann los. Wiederholen Sie diese Bewegungen mehrmals während des Tages.