ÜBungen mit Spikey-Bällen

ÜBungen mit Spikey-Bällen
ÜBungen Bei Spikey-Bällen

In Dänemark entwickelt, ist der Spikey Ball ein kleiner, mit Spikes bedeckter Massageball, der Muskelverspannungen löst, was zu mehr Flexibilität und verbesserter Körperhaltung führt. Vermeiden Sie die Anwendung des Spikey-Balls bei akuten Entzündungen, schweren Blutergüssen oder Gelenkerkrankungen. Übungen sollten schmerzfrei sein und die Zielmuskulatur danach leichter und entspannter wirken lassen.

Video des Tages

Super Spine

Obere Rückenstrecker fördern mehr Flüssigkeit in der oberen Wirbelsäule, im Brustkorb und Brustkorb. Legen Sie sich flach auf den Boden und legen Sie zwei stachelige Kugeln unter Ihren oberen Rücken, so dass Sie auf beiden Seiten Ihrer Wirbelsäule, zwischen Ihren Schulterblättern, ruhen. Mit gebeugten Knien zur Decke und flachen Füßen auf dem Boden, strecke deine Arme bis zur Decke und lege sie über und hinter deinem Kopf zum Boden hin ab. Wiederhole das 10-mal und atme durch deinen Mund aus, während du deine Arme zurück in die Ausgangsposition bewegst.

Perfect Pectorals

Die Pectoral-Release-Übung hilft, die Muskeln der Brust zu öffnen, wovon diejenigen profitieren, die abgerundete, intern gedrehte Schultern haben, weil sie viel Zeit im Sitzen verbringen. Stellen Sie sich in der Nähe eines Türrahmens oder einer Wand auf und platzieren Sie eine Stachelkugel zwischen der Innenseite Ihres Schultergelenks. Verwende die Wand, um den Ball horizontal über deine Brust zu rollen, die Richtung der Muskelfasern in deinem Brustmuskel. Bewegen Sie sich 10 mal vom Schultergelenk zum Schultergelenk hin und her.

Fantastische Füße

Es können zahlreiche Übungen durchgeführt werden, um die Füße zu lockern. Um Plantar Fasciitis zu reduzieren, eine Reizung der Plantarfaszie unter den Füßen, platzieren Sie einen spikey Ball unter dem Bogen des linken Fußes und treten Sie für 30 Sekunden auf den Ball. Wiederholen Sie ein bis zwei Mal an jedem Fuß. Sie können auch Ihre Balance trainieren, indem Sie jeweils einen Fuß auf dem Ball balancieren und dabei 30 Sekunden lang schweben. Stehen Sie in der Nähe einer Wand oder eines Stuhls, damit Sie etwas haben, um sich zu stabilisieren, wenn Sie das Gleichgewicht verlieren.

Luscious Legs

Um die Seiten der Beine und des Gesäßes weicher zu machen, legen Sie sich mit einem stacheligen Ball auf beiden Seiten des Kreuzbeins, dem harten, flachen Knochen an der Oberseite des Beckens, auf den Rücken. Legen Sie ein Kissen unter den Kopf, um eine Belastung des Halses zu vermeiden. Bewegen Sie Ihr Gewicht leicht von Ball zu Ball, bis Sie eine Entspannung spüren. Möglicherweise müssen Sie die Bälle regelmäßig anpassen, wenn sie nicht in Position sind. Sie können die Seiten der Beine einfach lösen, indem Sie die Seite Ihres Beins vorsichtig auf einen Ball legen.