ÜBungen & Behandlung für benigne Position Vertigo

ÜBungen & Behandlung für benigne Position Vertigo
ÜBungen & Behandlung für benigne Position Vertigo

Plötzliches Auftreten von Schwindel, die Ihre Übelkeit und Unruhe auf Ihren Füßen verlassen, kann durch benigne Lage Schwindel, auch als gutartige paroxysmale bekannt verursacht werden Positionsschwindel - BPPV. Diese Störung des Innenohrs kann schwächend sein, ist aber nicht lebensbedrohlich und wird gewöhnlich nicht mit der Zeit schlimmer. Bewegung und andere Behandlungen können BPPV korrigieren und Stabilität und Balance wiederherstellen. Wenn die Übung das Problem nach wiederholten Versuchen nicht löst, müssen Sie möglicherweise operiert werden.

Video des Tages

Ursachen

Bei manchen Menschen kommt es nach einer Erkältung zu einem gutartigen Lagerungsschwindel. Ein verstopfter Kopf und Ohren können zu einem Ungleichgewicht im Innenohr führen, das das charakteristische Schwindelgefühl von BPPV verursacht. Andere Menschen erleben Symptome nach einer Kopfverletzung. Der Zustand ist durch einen plötzlichen Beginn und starken Schwindel gekennzeichnet, der auftritt, wenn Sie Ihren Kopf leicht bewegen. Die Symptome können schnell vorübergehen und nur noch einmal auftreten. Ihr Gehör wird nicht beeinträchtigt, obwohl Sie Übelkeit oder Erbrechen erleben können.

Innenohrfunktion

Ihr Innenohr steuert Ihre Balance. Die halbkreisförmigen Kanäle im Innenohr enthalten Flüssigkeit - denken Sie an die Blase auf einer Ebene. Die Flüssigkeit verhält sich auf die gleiche Art und sendet Signale an das Gehirn, die Ihnen helfen, Ihr Gleichgewicht zu halten. Bei BPPV lagern sich winzige Kalziumkristalle im Bogengang ein und stören diese Kommunikation. Diese Kristalle, genannt Otoconia, prallen herum, stoßen gegen Nervenenden und senden verwirrende Signale an das Gehirn, was zu Schwindel führt, da dein Gehirn nicht sagen kann, ob du ausgeglichen bist oder nicht.

Behandlung

Normalerweise löst sich BPPV in einigen Wochen von selbst auf, wenn sich die Kristalle auflösen oder aus den halbkreisförmigen Kanälen in Ihrem Ohr heraustreten. Um in der Zwischenzeit zu bewältigen, greifen manche Menschen auf Anti-Übelkeit Medikamente wie Antivert, Dramamine oder Phenergen. Aber Sie können sich schwer fühlen und nicht fahren oder andere lebenswichtige Funktionen ausführen. Antihistaminika können ein verstopftes Gefühl in den Ohren lindern, tun aber wenig, um die Kristalle zu bewegen. Viele Menschen erhalten jedoch Hilfe von der Physiotherapie, die ihnen beibringt, Übungen durchzuführen, um die Kristalle in den halbkreisförmigen Kanälen neu zu positionieren.

Otolithen Repositionierungsmanöver

Die Übungen zur Korrektur des gutartigen Positionsschwindels werden mit verschiedenen Namen durchgeführt, darunter canalith Repositionierung, Otolith Repositionierung, Sebold Manöver und Epley Manöver. Alle beinhalten das Positionieren des Kopfes auf verschiedene Weisen, um die Kristalle in den halbkreisförmigen Kanälen zum Vestibulum zu verschieben, wo sie keine Probleme verursachen und wo Ihr Körper sie schließlich wieder absorbiert. Ein Physiotherapeut kann Sie am besten durch diese Bewegungen führen, aber wenn Sie sie selbst ausprobieren möchten, fangen Sie an, mit den Füßen auf dem Boden direkt auf der Kante eines Bettes zu sitzen.Schauen Sie geradeaus, dann drehen Sie den Kopf langsam um 45 Grad zur Seite. Halten Sie für 30 Sekunden. Legen Sie sich mit den Füßen auf den Boden, legen Sie sich auf die Seite und drehen Sie den Kopf, um zur Decke zu schauen. Halten Sie diese Position für 30 Sekunden und setzen Sie sich dann wieder aufrecht hin. Leg dich auf deine andere Seite, mit dem Kopf nach unten, um auf die Matratze zu schauen. Halten Sie für 30 Sekunden. Setzen Sie sich aufrecht hin und drehen Sie den Kopf um 45 Grad in die entgegengesetzte Richtung als zuvor.

Nach der Behandlung

Bis zu 80 Prozent der Menschen, die an einem gutartigen Lagerungsschwindel leiden, werden nach nur einer Sitzung mit Repositionsübungen geheilt. Die meisten anderen antworten nach wiederholten Sitzungen. Nachdem Sie eine Sitzung beendet haben, sollten Sie sich 48 Stunden lang nicht flach hinlegen, so dass Sie in einem Liegestuhl oder auf Kissen schlafen müssen. Lehnen Sie sich beim Zähneputzen nicht nach unten, um etwas vom Boden aufzuheben, um Ihre Schuhe zu binden, oder sogar über ein Waschbecken, da dies dazu führen kann, dass die Kristalle in den halbkreisförmigen Kanal zurückgleiten. Vermeiden Sie es, auf der betroffenen Seite für eine Woche nach der Behandlung zu schlafen.