ÜBungen für Patellar Tracking Disorder

ÜBungen für Patellar Tracking Disorder
ÜBungen für Patellar Tracking Disorder

Wenn Sie eine Patellafokussierung oder ein disloziertes Knie haben, sind die Symptome wahrscheinlich Schmerzen in Ihrem Knie, besonders wenn Sie längere Zeit sitzen, hocken oder Treppe hinuntergehen. Ihr Knie kann sich auch knicken, schleifen oder knallen. In der Regel reichen Stretching- und Kräftigungsübungen aus, um Patella-Tracking-Störungen zu behandeln. Wenn Sie jedoch versuchen, zu früh zu trainieren, können Sie den Zustand verschlimmern. Beginnen Sie mit dem Training erst, nachdem die Symptome verschwunden sind und Ihr Arzt Ihnen grünes Licht gibt.

Video des Tages

Isometrische Übung

Die besten Kräftigungsübungen sind zunächst mild, um weitere Verletzungen zu vermeiden. Dazu gehören nur isometrische Übungen für Ihre Quads und Straight Leg Raises. Schließlich können Sie zu schwierigeren Übungen übergehen. Um eine isometrische Quad-Übung durchzuführen, setzen Sie sich auf ein festes Bett mit einem gerollten Handtuch unter Ihrem verletzten Knie, wobei Ihr Bein gerade ist. Legen Sie Ihren anderen Fuß mit gebeugtem Knie neben Ihrem Handtuch auf den Boden. Drücken Sie gegen das Bett, um Ihre Oberschenkelmuskeln zusammenzuziehen, und halten Sie sie 10 Sekunden lang.

Straight Leg Raises

Die Straight Leg Raise ist etwas härter als die Isometric Quad Übung. Um eine Straight-Leg-Raise für deine Quads auszuführen, lege dich auf den Rücken, wobei dein verletztes Bein gestreckt ist und dein unverletztes Bein gebeugt ist und dein Fuß auf dem Boden oder der Matratze ruht. Heben Sie das verletzte Bein etwa 12 bis 18 Zoll gerade zur Decke. Sobald Sie bereit sind und Ihr Arzt zustimmt, können Sie zu anspruchsvolleren Übungen wie einer Beinpresse übergehen.

Hüfte Übungen

Ihr Arzt kann andere Kräftigungsübungen für Bereiche um Ihre Hüfte und Knie, wie Ihre inneren Schenkel, äußeren Schenkel und Gesäßmuskeln empfehlen. Diese Muskeln stabilisieren Ihr Knie. Wenn also ein Bereich schwach ist, besteht die Möglichkeit, dass sich Ihre Patella aus der Ausrichtung bewegt. Ein Beispiel für diese Übungen sind die innere Oberschenkel Lift mit Stuhl.

Um diese Übung durchzuführen, legst du dich auf deine rechte Seite und legst die Innenseite deines linken Fußes auf einen Stuhl. Ihr rechtes Bein sollte gerade und direkt unter Ihrem anderen Bein sein. Stellen Sie Ihr rechtes Bein auf die Sitzunterseite. Dies stärkt deinen rechten inneren Oberschenkel. Tun Sie dies auf der linken Seite statt, wenn Ihr linkes Knie disloziert war.

Stretching

->

Strecken Sie Ihr Tractus iliotibialis.

Stretching-Übungen für die Muskeln und Sehnen, die Ihr Kniegelenk umgeben, lösen Spannungen, die dazu beitragen, Ihre Patella aus der Flucht zu ziehen. Jeden Tag müssen Sie Ihre Quads, Oberschenkel, Traumenband und Achillessehne strecken. Um die Quadrizeps zu dehnen, stellen Sie sich auf die Stuhllehne, um das Gleichgewicht zu halten, und beugen Sie dann Ihr verletztes Knie, um die Ferse in Richtung Gesäß zu heben.Verwenden Sie Ihre Hand auf der gleichen Seite, um Ihre Ferse zu Ihnen zu ziehen und die Dehnung zu erhöhen. Lass dein Knie nicht nach außen wandern. Halten Sie für 15 bis 30 Sekunden.