Ellenbogen Schmerzen beim Radfahren

Ellenbogen Schmerzen beim Radfahren
Ellenbogen Schmerzen beim Radfahren

Radfahren sollte eine Entlastung von den Stress des täglichen Lebens bieten, nicht zu ihnen hinzufügen. Ellenbogenschmerzen während des Radfahrens sind eine unerwünschte Ablenkung, die ein Zeichen für ernstere Erkrankungen wie die laterale Epicondylitis, besser bekannt als Tennisellbogen, sein können. Der Zustand tritt auf, wenn die Sehnen, die die Unterarmmuskeln mit dem Ellenbogen verbinden, aufgrund von Stress und Überbeanspruchung entzündet werden. Ein schlecht sitzendes Fahrrad kann auch zu Schmerzen im Ellenbogen beitragen.

Video des Tages

Anzeichen und Symptome

Tennisarm entsteht nicht nur durch das Schwingen eines Schlägers. Wenn Sie das Gelände mit Ihrem Fahrrad befahren, werden Stöße von Ihrem Lenker auf die Sehnen Ihrer Handgelenke und Ellenbogen übertragen. Laut Utah Mountain Biking werden Radfahrer mit Tennisellbogen Schmerzen oder Brennen an der Außenseite des Ellbogens erfahren, wenn sie das Handgelenk hochheben oder eine Faust machen. Die knöcherne Beule an der Außenseite des Ellbogens kann sich zart anfühlen und Ihr Griff kann sich schwach anfühlen.

Haltungsschäden

Eine falsche Haltung oder ein schlecht sitzendes Fahrrad kann zu Schmerzen beitragen. Wenn Sie über Ihrem Fahrrad stehen, sollten Sie ungefähr 1 Zoll Abstand zwischen Ihrem Körper und der oberen Röhre, der oberen Stange auf Ihrem Fahrradrahmen haben. Sie sollten in der Lage sein, fast vollständig aufrecht zu sitzen, wenn Sie mit einer leichten Biegung in den Ellenbogen in die Pedale treten. Gebogene Ellbogen erleichtern laut REI das Stoßen während der Fahrt, wodurch die Ellbogen weniger belastet werden.

Behandlungstipps

Obwohl es verlockend sein könnte, den Schmerz zu ignorieren und weiterzufahren, müssen Sie Ihren verletzten Arm ruhen lassen, laut der American Academy of Orthopedic Surgeons, auch wenn das eine Pause bedeutet Radfahren und andere Sportarten für mehrere Wochen. Eis- und entzündungshemmende Medikamente können erste Erleichterung bringen. Wenn sich die Symptome bessern, kann es beruhigend sein, eine Weichteilmassage zu bekommen. Besuchen Sie einen Arzt, wenn sich der Zustand mit Ruhe nicht verbessert oder wenn er stark geschwollen oder verfärbt ist. Wenn Sie Schwierigkeiten mit dem verletzten Arm haben, kann eine ernstere Behandlung gerechtfertigt sein.

Stretch for Success

Die Dehnung der Sehnen und Muskeln des Handgelenks und der Unterarme kann helfen, die Schmerzen im Ellenbogen zu lindern, wenn sie regelmäßig über den Tag verteilt werden. Um die Handgelenke zu dehnen, strecke deinen rechten Arm einfach vor dir aus und drehe ihn so, dass dein Unterarm zur Decke zeigt. Schieben Sie Ihre rechten Finger mit der linken Hand sanft zurück zu Ihrem Körper, so dass Ihre rechte Hand senkrecht zum Boden wird. Wenn Sie eine Dehnung in Ihrem rechten Handgelenk fühlen, halten Sie für 15 Sekunden, dann wechseln Sie die Seiten. Wiederholen Sie zwei oder drei Mal. Diese Strecke eignet sich auch hervorragend zum Aufwärmen vor dem Radfahren, sobald Sie sich erholt haben.