Ess-Routine für Softball-Spieler

Ess-Routine für Softball-Spieler
Ess-Routine für Softball-Spieler

Wenn es darum geht, die Spitze Ihres Spiels auf dem Softballfeld zu erreichen, sind es nicht nur Stunden Training und Spiel - Sie brauchen auch eine solide Diät. Ihre Ernährung muss die Erholung von Wettkampfspielen und intensiven Trainingssitzungen unterstützen und Ihnen Energie geben, um beides durchzuziehen. Während genaue Diätpläne von Spieler zu Spieler variieren, folgen Sie einigen grundlegenden Richtlinien für erhöhte Erfolgschancen.

Video des Tages

Die Fakten zur Softball-Ernährung

Kalorien stehen bei der Gestaltung Ihrer Ernährung an erster Stelle. In "Sports Nutrition for Coaches" empfiehlt Leslie Bonci den Athleten, täglich zwischen 14 und 27 Kalorien pro Kilogramm Körpergewicht zu sich zu nehmen. Wenn du drei bis vier Tage pro Woche trainierst, gehe am unteren Ende des Kurses oder etwas höher, wenn du fünf bis sieben Mal trainierst. Während Softball kann intensiv sein, Sie sind nicht die ganze Zeit unterwegs, so dass Ihre Kalorien irgendwo in der Mitte dieser Richtlinien sein sollte. Beginnen Sie mit 18 bis 20 Kalorien pro Pfund und sehen Sie, wie es Ihnen geht. Das Australian Institute of Sport empfiehlt, Ihre Kalorienzufuhr auf die Aktivitäten Ihres Tages abzustimmen. Wenn Sie hart trainieren oder ein Spiel haben, essen Sie mehr Kalorien und essen Sie regelmäßig mehr. Wenn es ein arbeitsfreier Tag ist, reduzieren Sie Ihre Aufnahme ein wenig.

Pitching Protein und Catching Carbs

Protein und Kohlenhydrate sind wichtige Makronährstoffe in Ihrer Ernährung. Laut der American Dietetic Association, benötigen die Spieler 0. 55 bis 0. 8 Gramm Protein pro Pfund Körpergewicht pro Tag und 2. 3 bis 3. 2 Gramm Kohlenhydrate pro Pfund pro Tag. Matt Meinrod, Leiter des Performance-Trainings bei iQ Fastpitch, schlägt vor, sein Protein aus Gras gefüttertem Rindfleisch, Hühnerbrust, Lachs und Eiern und Kohlenhydraten aus Haferflocken, grünem Gemüse, Beeren, Bananen, Kornbrot, Süßkartoffeln und braunem Reis zu beziehen.

Spielzeit

Berücksichtigen Sie Ihre Ernährungsstrategien vor und nach Trainingseinheiten und Spielen. Softball-Performance-Trainer Marc O. Dagenais empfiehlt, vor einem Wettkampf etwas Leichtes, aber viel Kohlenhydrate zu essen, damit man sich energetisiert, aber nicht aufgebläht fühlt. Danach essen Sie wieder ein Essen, das reich an Kohlenhydraten ist - Fruchtsaft, Müsliriegel und Bagels helfen Ihnen, Ihre Glykogenspeicher wiederherzustellen. Stellen Sie sicher, dass Sie auch gut hydriert bleiben, indem Sie regelmäßig Wasser trinken.

Beispiel einer Softball-Diät

Die Menge der Nahrung, die Sie essen, hängt von Ihren Kalorienbedürfnissen ab, aber eine grobe Vorlage kann Ihnen helfen, eine Diät zu entwerfen, die die Leistung und die Erholung steigert. Beginnen Sie den Tag mit einer Protein- und Kohlenhydrat-Kombination, z. B. mit pochierten Eiern und magerem Schinken auf einem Engish-Muffin oder zuckerarmem Joghurt mit Fruchtsalat und einer Schüssel Haferflocken. Zum Mittagessen, eine Vollkorn-Packung oder Sandwich mit Putenbrust oder Thunfisch, etwas fettarmen Käse und Salat, begleitet von einigen gemischten Nüssen und ein paar Früchte.Beim Abendessen grillen Sie ein Stück Steak oder Lachs, laden Sie Gemüse auf und nehmen Sie Kohlenhydrate in Form einer gebackenen süßen oder weißen Kartoffel, braunen Reis oder Nudeln. An Spieltagen fügen Sie Snacks und Getränke auf Kohlenhydratbasis hinzu, wenn Sie sie brauchen.