Macht Laufen Muskelmasse zu verlieren?

Macht Laufen Muskelmasse zu verlieren?
Macht Laufen Muskelmasse zu verlieren?

Übermäßige kardiovaskuläre Übungen nutzen Energie, die der Körper benötigt, um Muskelmasse aufzubauen. Laufen ist eine Herz-Kreislauf-Übung, weshalb Bodybuilder wenig Zeit auf dem Laufband verbringen. Trainer Rachel Cosgrove, C. S. S., warnt davor, dass du Muskeln verlieren wirst, wenn du zu viel und zu oft rennst, und zwar direkt vor dem Essen. Aber Laufen und andere Formen des Herz-Kreislauf-Trainings können helfen, Muskeln aufzubauen, wenn das Gleichgewicht stimmt.

Video des Tages

Ein ausgewogenes Training

John Parillo, Ernährungswissenschaftler und Trainingsexperte, führt in seinem sportspezifischen Training für Bodybuilder Marathonlauf ein. Parillo sagt: "Aerobic kann deine Erholung vom Krafttraining verbessern, indem es den Blutfluss und den Sauerstofftransport zu deinen Muskeln fördert." Eine gute Durchblutung sorgt dafür, dass Nährstoffe in das Körpergewebe gelangen und Giftstoffe effizient entfernt werden. Parillo kommt zu dem Schluss, dass eine schlechte Ernährung eher der Grund für Muskelschwund ist als Aerobic, wie Laufen.

Muskelaufbau und Laufen

Laut dem American Council on Exercise können Sie die Intensität Ihrer Aerobic-Übungen, einschließlich Laufen, erhöhen, indem Sie 1 bis 3 Pfund schwere Handgewichte verwenden. Gewichte von mehr als 3 Pfund werden jedoch nicht empfohlen, da sie die Muskeln und Gelenke in Ihren Armen und Schultern schädigen können. Einige Läufer und Bodybuilder tun Boxing Punches, wie sie laufen, mit leichten Gewichten oder Handgelenk Gewichte, um den Muskeltonus weiter zu verbessern und aufzubauen.

Wenn Laufen Muskelverlust verursacht

Rachel Cosgrove warnt davor, dass das Laufen jeden Tag die Kalorienmenge reduziert, die benötigt wird, um Muskelmasse aufzubauen, also programiere deinen Lauf zwei- oder dreimal pro Woche anstatt täglich. Sie schlägt außerdem vor, die Sitzungen auf maximal 45 Minuten zu beschränken, danach werden die notwendigen muskelaufbauenden Kalorien abgebrannt. Es gibt einen natürlichen Muskelverlust während des Schlafes, so dass ein morgendlicher Lauf auf nüchternen Magen ein Rezept dafür ist, mehr Muskeln zu verlieren.

Schlussfolgerung

Laufen kann die Muskelmasse erhöhen, wenn es in Ihrem Trainingsplan richtig programmiert wurde. Die kardiovaskulären Vorteile von Laufen helfen, Fett zu verbrennen und den Blutfluss für gesunde Muskeln zu verbessern. Competitive Bodybuilder, Tom Venuto, sagt, die beste Kombination für den Muskelaufbau ist es, die richtige Menge an Protein und Kohlenhydraten zu essen und regelmäßig Herz-Kreislauf-Training wie Laufen zu machen.