Abteilung 2 College Football Stipendien

Abteilung 2 College Football Stipendien
Abteilung 2 College Football Scholarships

Ab 2014 sind Fußballtrainer der Division II auf 36 Stipendien begrenzt. Laut der "Standard Times" benötigt ein Team etwa 75 bis 100 Spieler, um in der Division II konkurrenzfähig zu sein, so dass das Angebot die Nachfrage deutlich unterschreitet. Daher bieten die Trainer der Division II den meisten Rekruten nur Teilstipendien an. Viele Spieler der Division II ergänzen Sportstipendien mit akademischen Stipendien oder anderen Stipendien.

Video des Tages

NCAA-Divisionen

Rund 150 National Collegiate Athletic Association-Schulen haben Division-II-Fußballteams für die Saison 2014 ins Rennen geschickt. Im Allgemeinen ist das Talentniveau unterhalb der Division I, aber Dutzende Spieler der Division II haben es bis zur National Football League geschafft, einschließlich des breiten Receivers Clyde Gates der New York Jets und Michael Hill von den Green Bay Packers. Die Fußballmannschaften der Division I können 85 Spieler mit Vollstipendien haben, und die Division III-Mannschaften dürfen keine Sportstipendien anbieten.

Aufteilen der Torte

Die Ausgliederung der 36 Stipendien ist für die Trainer ein schwieriges Unterfangen. "Wir werten jede Position aus, so dass wir ausgeglichen sind", sagte Angelo State Fußballtrainer Will Wagner dem "Standard" Mal." Neulingen wird normalerweise ein Stipendium in Höhe von 25 bis 50 Prozent einer vollen Fahrt angeboten. Akademische Stipendien und Bundes-Pell-Zuschüsse, basierend auf finanzieller Not, ergänzen oft Sportstipendien. Da Sportstipendien jährlich vergeben werden, kann ein Spieler, der nicht gut spielt oder sich verletzt, in der folgenden Saison kein Glück mehr haben. Volle Fahrten in Division II Schulen sind in der Regel für talentierte Spieler vorbehalten, die von Division I Programme übertragen.

Der Schnitt

Division II-Teams suchen talentierte, starke und schnelle Spieler wie die Division I - ihre Standards sind etwas weniger anspruchsvoll. Laut der National Collegiate Sports Association ist die typische Quarterback-Rekrutierung der Division II 6 Fuß 2 Zoll, läuft 40 Meter in 4,8 Sekunden, Bankdrücken 225 Pfund und führt 345-Pfund-Kniebeugen. Die durchschnittlichen Quarterback-Aussichten der Division I liegen bei 6 Fuß 3 Zoll, können die 40 in 4. 6 Sekunden, Bankdrücken 260 und 426-Pfund-Kniebeugen ausführen.

Diamanten im Grobe

"Die Spielpläne der Division II sind voll von Spielern, die eine Weile gebraucht haben, um sich zu entwickeln", sagte Trainer Wagner der "Standard Times". Der Versuch, diese versteckten Juwelen zu finden, die sich zu herausragenden Spielern entwickeln, ist eine Art Kunst. Die Trainer der Division II suchen oft nach vielseitigen Kindern, die in der Highschool mehrere Sportarten ausübten und vielleicht sogar aufblühen, wenn sie sich nur auf Fußball konzentrieren. Geschwindigkeit und Agilität sind sehr beliebt. Rekrutierung von Kindern mit gutem Charakter ist von wesentlicher Bedeutung. Sogar die Größe der Eltern eines Rekruten wird berücksichtigt.Wenn die Eltern groß sind, könnte es darauf hindeuten, dass ein High-School-Kind mehr Platz hat, sich während seiner College-Zeit körperlich zu entwickeln.