Desoxyn und Gewichtsverlust

Desoxyn und Gewichtsverlust
Desoxyn und Gewichtsverlust

Desoxyn ist die pharmazeutische Marke von Methamphetamin. Methamphetamin ist ein starkes Stimulans, das zur Gewichtsabnahme, Aufmerksamkeitsstörung und Narkolepsie verwendet wird. Methamphetamin ist auch eine beliebte Schwarzmarktdroge, die in geheimen Labors hergestellt wird und stark missbraucht wird, was viele gesundheitliche und rechtliche Probleme für den Missbraucher verursacht. Aufgrund der Popularität des Missbrauchs von Methamphetamin ist Desoxyn streng reguliert.

Video des Tages

Aktionen von Desoxyn

Desoxyn verursacht Appetitunterdrückung. Laut National Institutes of Health, stimuliert Methamphetamin das zentrale Nervensystem. Andere Maßnahmen umfassen die Erhöhung des Blutdrucks und der Bronchodilatation. Diese Klasse von Medikamenten, die bei Fettleibigkeit verwendet wird, ist als Anorektikum bekannt. Es ist unbekannt, ob die Wirkung dieser Medikamente bei der Behandlung von Fettleibigkeit eine der Unterdrückung des Appetits ist, im Gegensatz zu anderen zentralen Nervensystem oder metabolischen Effekten.

Desoxyn für Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

Desoxyn wird häufig zur Behandlung von Aufmerksamkeitsdefizit / Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) verschrieben. Laut Drugwatch. com, Desoxyn ist vorteilhaft bei der Verringerung einiger Verhaltensweisen im Zusammenhang mit ADHS. ADHS ist gekennzeichnet durch Unaufmerksamkeit, hyperaktives Verhalten und Impulsstörungen. Die meisten von denen mit ADHS sind Kinder. Desoxyn ist nur ein Teil eines größeren ADHS-Behandlungskurses, einschließlich sozialer und pädagogischer Komponenten.

Desoxyn zur Gewichtsreduktion

Desoxyn kann für kurze Zeit als Bestandteil eines Gesamtgewichtsreduktionsplans verwendet werden. Desoxyn wird als letztes Mittel empfohlen, wenn alle anderen Gewichtverlustdrogen und -programme nach PDRhealth erfolglos waren. com. Methamphetamin-Missbrauch verursacht schnellen Gewichtsverlust zusammen mit vielen anderen gesundheitlichen Auswirkungen. Aufgrund des hohen Missbrauchsrisikos sollte Methamphetamin zur Gewichtsabnahme genau überwacht und auf kurze Behandlungszeiträume beschränkt werden.

Warnung

Laut PDRhealth. com, übermäßige Dosen von Methamphetamin kann Sucht erzeugen. Wenn Sie die Einnahme von Desoxyn nach längerer Einnahme von hohen Dosen abbrechen, können Sie unter Entzugserscheinungen wie extremer Müdigkeit, Depression und Schlafstörungen leiden. Zu den Anzeichen von Desoxyn-Missbrauch gehören Hautentzündungen, Schlafprobleme, Reizbarkeit und psychiatrische Probleme. Wenn Sie an Bluthochdruck oder einer Herzerkrankung leiden oder an Schlaganfällen leiden, sollten Sie Desoxyn nicht einnehmen. Wenn Sie Schmerzen in der Brust, Kurzatmigkeit oder Schwindelgefühle haben, brechen Sie die Einnahme ab und rufen Sie Ihren Arzt. Überschreiten Sie nicht die vorgeschriebene Dosis, auch wenn die Arzneimittelwirkungen schwächer werden.