Dunkle Hautflecken auf dem Gesicht

Dunkle Hautflecken auf dem Gesicht
Dunkle Hautflecken auf dem Gesicht

Hyperpigmentaton, auch Leberflecken genannt, ist in der Regel für die Entstehung dunkler Hautflecken im Gesicht verantwortlich. Flecken entwickeln sich tief in der Haut, wodurch es schwierig wird, diese Verunreinigungen ohne Behandlung loszuwerden. Glücklicherweise sind rezeptfreie und verschreibungspflichtige Behandlungsoptionen verfügbar, um das Auftreten dunkler Hautflecken im Gesicht zu minimieren.

Video des Tages

Ursachen

UV-Bestrahlung ist eine häufige Ursache von Leberflecken. Die Haut produziert zu viel Melanin, was zu Melaninklumpen führt. Als Folge treten Leberflecken auf. Andere Faktoren, die die Entwicklung von dunklen Hautflecken beeinflussen, sind laut MayoClinic Genetik und Alterung. com.

Over-the-Counter-Behandlungen

Drogerien bieten viele verschiedene Cremes für Leberflecken. Für kleinere Hautunreinheiten sind nicht verschreibungspflichtige Behandlungen eine gute Wahl. Wählen Sie eine Creme, die die Wirkstoffe Glykolsäure oder Kojisäure enthält. Andere wirksame Wirkstoffe sind Hydrochinon und Desoxyabutin, laut MayoClinic. com. Bei längerer Anwendung dieser Cremes können Hautreizungen auftreten. Beenden Sie die Verwendung des Produkts und sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn dies der Fall ist.

Verschreibungspflichtige Behandlungen

Behandlung von Leberflecken, die nicht auf rezeptfreie Behandlungen mit topischen Cremes reagieren. Ihr Hautarzt wird eine Creme verschreiben, die die Retinoide oder Hydrochinon enthält, um Flecken zu verblassen. In-Office-Verfahren sind ebenfalls verfügbar. Lasertherapie ist ein Verfahren, das die Melaninklumpen schädigt und sie aufbricht. Infolgedessen verbessert sich das Auftreten von Leberflecken.

Bei der Kryotherapie wird ein Gefriermittel auf die dunklen Flecken aufgetragen, um zusätzliches Pigment zu entfernen. Neue Haut entsteht, wenn die Haut heilt. Einfrieren beinhaltet ein geringes Risiko für eine dauerhafte Narbenbildung. Andere Behandlungen für Leberflecken sind Dermabrasion und chemische Peelings. Beide Behandlungen konzentrieren sich auf das Entfernen der oberen Hautschichten, um neues Hautwachstum zu erzeugen.

Prävention

Vermeiden Sie die Entwicklung von Altersflecken, indem Sie im Freien Schutzkleidung wie einen Hut und langärmelige Hemden tragen. Das Tragen einer Sonnencreme, die ultraviolette A- und ultraviolette B-Strahlen blockiert, bietet auch Schutz. Sonnencreme ca. 30 Minuten vor der Reise im Freien auftragen. Dadurch kann der Sonnenschutz richtig absorbiert werden und bietet den besten Schutz.

Warnungen

Verschreibungspflichtige Behandlungen und Prozeduren im Büro sind teuer. Die meisten Versicherungsunternehmen stufen diese Verfahren als Kosmetik ein und decken laut MayoClinic die Kosten nicht ab. com. Fragen Sie Ihren Hautarzt nach einer Kostenschätzung, um die Erschwinglichkeit zu bestimmen. Einige Ärzte bieten Zahlungspläne zur Unterstützung bei der Verbreitung der Kosten.