Können Sie Brillen tragen, die Fußball spielen?

Können Sie Brillen tragen, die Fußball spielen?
Können Sie Brillen tragen, die Fußball spielen?

Laut FamilyDoctor sind mehr als 90 Prozent der 40.000 Sportverletzungen pro Jahr vermeidbar. org. Sportarten mit hohem Sehvermögen sind solche, die mit Stock, Schläger, Ball, Schläger oder Puck gespielt werden, und Fußball ist ein hohes Risiko, da Spiele sowohl Körperkontakt als auch Ball beinhalten. Wenn du normalerweise eine Brille trägst, kannst du eine Brille tragen, wenn du Sport treibst, aber du wirst einige Änderungen vornehmen müssen, um sicher zu sein.

Video des Tages

Häufige sportbedingte Augenverletzungen

Die meisten sportbedingten Augenverletzungen treten bei Menschen unter 30 Jahren und am häufigsten bei Kindern auf. Drei Arten von Sport-Trauma für das Auge, wie von der Abteilung für Augenheilkunde der Universität von Illinois gemeldet, sind stumpfe Verletzungen, penetrierende Verletzungen und Abschürfungen der Hornhaut. Augenverletzungen reichen von irritierend über schmerzhaft bis potenziell blendend. Fingernagel Kratzer am Auge sind häufig und erfordern normalerweise keine Behandlung. Blutungen im Auge, genannt Hyphema, oft verursacht durch das stumpfe Trauma eines Ellenbogens oder eines Balles, erfordern einen Besuch beim Augenarzt. Wenn zerbrochene Brillengläser ins Auge eindringen, können möglicherweise verheerende Verletzungen auftreten, und die Augenklinik der UIC hält diese Art von Verletzung für einen Notfall, der eine sofortige Behandlung garantiert.

Prävention

Schutzkleidung, die während des Fußballs getragen wird, ist ein Muss, aber hören Sie nicht bei einem Helm und Pads auf. Kindergesundheit. org empfiehlt die folgenden zusätzlichen Sicherheitsausrüstung: richtige Schuhe, ein Mundschutz, ein athletischer Anhänger für Männer und - wenn Sie eine Brille tragen - bruchsicherem Glas oder Kunststofflinsen. Tragen Sie keine normale Brille auf dem Feld.

Brillen

Viele Major League Athleten tragen jetzt Augenschutz, sagt All About Vision. Einige Fitnessclubs und Sporteinrichtungen benötigen sogar einen Augenschutz. Korrekte Sportbrillen, ob verschreibungspflichtig oder nicht verschreibungspflichtig, reduzieren das Risiko einer Verletzung des Auges und verbessern das Sehvermögen, so dass der Spieler besser sehen kann. Wenn Sie Fußball spielen wollen, ist die beste Linse aus schlagfestem Polycarbonat mit integriertem UV-Schutz. Die kratzfeste Beschichtung verhindert Beschädigungen der Gläser und erhöht die Haltbarkeit. Wählen Sie Sportrahmen, die in den Footballhelm passen, und stellen Sie sicher, dass die Rahmen aus schlagfestem Polycarbonat oder Kunststoff bestehen. Gute Fußballrahmen enthalten auch eine Gummipolsterung, bei der die Rahmen die Nase und den Kopf des Trägers berühren. Vermeiden Sie die Versuchung, zu große Frames zu kaufen und denken Sie, dass Kinder in sie hineinwachsen werden, weil Frames nicht so gut schützen, wenn sie nicht passen. Die Rahmen, aus denen ein Kind herausgewachsen ist, können auch das periphere Sehen beeinträchtigen und das Verletzungsrisiko erhöhen.

Kontaktlinsen

Manche Personen, die längere Zeit Probleme beim Tragen von Kontaktlinsen haben, können diese nur bei Sportveranstaltungen tragen. Die Auswahl von Kontaktlinsen, die wegwerfbar sind und sie dann nach dem Spiel wegwerfen, sagt All About Vision, ist eine Option für diejenigen, die nicht die Mühe haben, Kontakte zu reinigen und zu speichern. Wenn Kontaktlinsen eine Option sind, sollten Sie beim Fußballspielen immernoch nicht verschreibungspflichtige Schutzbrillen tragen, denn die Kontakte schützen nicht vor traumatischen Augenverletzungen oder UV-Strahlen der Sonne.