Können Sie die Brustgröße natürlich erhöhen, indem Sie trainieren und essen?

Können Sie die Brustgröße natürlich erhöhen, indem Sie trainieren und essen?
Kannst du deine Brust natürlich vergrößern, indem du trainierst und isst?

Manche Frauen betrachten ihre Brüste als eines ihrer besten Merkmale. Andere jedoch sind möglicherweise nicht mit ihrer Brustgröße zufrieden und fragen sich, ob sie ihre Brustgröße vergrößern können. Haupthilfsmittel einschließlich Diät, übung und Nahrungergänzungen werden angepriesen als eine natürliche Weise, Brustgröße zu erhöhen. Die Brustgröße wird jedoch in erster Linie von der Genetik und dem Körpergewicht beeinflusst, wobei auch die Brustform und -stellung vom Alter und der Stillgeschichte beeinflusst wird. Während bestimmte Übungen helfen können, Muskeln unter den Brüsten aufzubauen, gibt es nur wenige Frauen, die tun können, um die Brustgröße zu erhöhen.

Video des Tages

Schritt 1

Anatomie und Physiologie der Brust verstehen. Laut Johns Hopkins Medicine bestehen Brüste aus Fett- und Brustgewebe - den Läppchen und Kanälen, die während der Laktation in Aktion treten. Bei Erwachsenen hängt jede dauerhafte Zunahme der Brustgröße häufig mit der Fettansammlung in der Brust zusammen. Temporäre Zunahme der Brustgröße kann als Teil des monatlichen Menstruationszyklus bemerkt werden, der mit Schwankungen der Hormone Östrogen und Progesteron zusammenhängt, und Brustgröße erhöht sich während der Schwangerschaft und Stillzeit, um sich auf die Milchproduktion vorzubereiten. Nach der Menopause führt Östrogenreduktion dazu, dass das Brustgewebe schrumpft und seine Form verliert. Während es in den Brüsten selbst keine Muskeln gibt, stellt das American College of Sports Medicine fest, dass zunehmende Brustmuskeln dazu führen können, dass die Brüste etwas größer erscheinen, obwohl jede Zunahme typischerweise ziemlich vernachlässigbar ist.

Schritt 2

Erfahren Sie mehr über die Kalorienbilanz. Laut den Centers for Disease Control and Prevention bezieht sich Kalorienbilanz auf die Anzahl der Kalorien, die Sie essen, im Vergleich zu der Anzahl der Kalorien, die Ihr Körper verwendet, um zu funktionieren. Der Konsum von mehr Kalorien, als Ihr Körper verbraucht, ist eine Möglichkeit, an Gewicht zuzunehmen, und wird manchmal auch als Möglichkeit zur Vergrößerung der Brust angepriesen. Dies führt zu einem Anstieg des Körperfetts, aber es ist nicht möglich, diese Fettdepots nur in den Brüsten anzusprechen. Stattdessen werden Personen, die ihre Kalorienaufnahme erhöhen, wahrscheinlich einen geringen Anstieg der Fettdepots im gesamten Körper feststellen. Darüber hinaus kann Gewichtszunahme das Risiko einer Reihe von ernsthaften Gesundheitsproblemen wie Diabetes, Bluthochdruck und einigen Krebsarten erhöhen. Wegen dieser Risiken rät der American Council on Exercise Frauen ausdrücklich davon ab, an Gewicht zuzunehmen, nur um die Größe ihrer Brüste zu erhöhen.

Schritt 3

Integriere ein regelmäßiges Trainingsprogramm zum Widerstandstraining. Während das Heben von Gewichten das Brustwachstum nicht fördert, kann es die Größe der darunterliegenden Brustmuskeln erhöhen. Während dies die Brust etwas größer erscheinen lässt, ist der Einfluss auf die Brustgröße vernachlässigbar.Tonen und fit bleiben kann jedoch Wunder bewirken, um Gesundheit, Selbstwertgefühl und Körperbild zu verbessern. Für beste Ergebnisse ermutigt das American College of Sports Medicine, Kraftübungen, die auf die Brustmuskeln abzielen - wie Liegestütze, Brustfalten und Brustpressen - zwei oder drei Mal pro Woche durchzuführen. Führen Sie zwei bis drei Sätze von 10 bis 15 Wiederholungen der Übung für optimale Ergebnisse durch.

Bewertet von: Kay Peck, MPH, RD