Können Sie Eier während einer Atkins-Diät essen?

Können Sie Eier während einer Atkins-Diät essen?
Können Sie Eier während einer Atkins Diät essen?

Eier sind voll von Protein, haben eine moderate Menge an Fett und enthalten nur eine Spur von Kohlenhydraten, so dass sie eine perfekte Ergänzung für Ihre Atkins-Diät. Obwohl der Atkins-Plan Eier erlaubt, sollten Sie sie nicht zu jeder Mahlzeit hinzufügen. Sie sind immer noch hoch in schädlichen Fett und Cholesterin, die Ihr Risiko für Herzerkrankungen erhöhen könnte, wenn Sie konsistent viel konsumieren.

Video des Tages

Eier und Kohlenhydrate

Während der ersten Phase von Atkins können Sie nicht mehr als 20 Gramm Netto-Kohlenhydrate täglich haben. Netto-Kohlenhydrate sind die Gesamtmenge an Stärke und Zucker Kohlenhydraten in einem Lebensmittel. Dies sind die Kohlenhydrate, die nach dem Subtrahieren von Faser-Gramm zurückbleiben. Große ganze Eier haben jeweils weniger als 0,5 Gramm Gesamtkohlenhydrat. Da Eier keine Ballaststoffe enthalten, ist diese Menge Ihre Netto-Kohlenhydrate.

Cooking Details

Genießen Sie Ihre Eier pochiert, gebraten, hart gekocht, Rührei, weich gekocht oder deviled. Sie werden Ihre Netto-Kohlenhydrataufnahme nicht erhöhen. Wenn Sie zum Kochen Öl oder Butter in Ihre Pfanne geben, erhalten Sie mehr Fett und Kalorien, aber Sie fügen Ihrem Gericht keine Kohlenhydrate hinzu. Weil Öl und Butter rein sind, empfiehlt der Atkins-Diät-Plan, Ihre Portionsgröße auf nur 1 Esslöffel zu halten.

Betrachte deine Toppings

Während ein einfaches Ei, das in ein wenig Öl gekocht wird, ein kohlenhydratfreies Entreé ist, wenn du deine Eier mit Käse aufpeppst oder ein Omelett mit Gemüse machst, wirst du es tun deine Kohlenhydrataufnahme erhöhen. Eine Unze Parmesan, Schweizer, Mozzarella, Cheddar oder Blauschimmelkäse fügt jeweils etwa 0,5 bis 1 Gramm Kohlenhydrate netto hinzu. Pile auf einer 1/2-Tasse Mischung aus gehackten Paprika, Zwiebeln und Pilzen, und Sie werden bis zu 2 Gramm netto Kohlenhydrate zu Ihrer Eierschale hinzufügen.

Gesättigte Fett- und Cholesterin-Probleme

Da Eier sowohl gesättigte Fette als auch Cholesterin enthalten, sollten Sie Ihre Ei-Aufnahme begrenzen, während Sie Atkins folgen. Die Veröffentlichung "Diätetische Richtlinien für Amerikaner, 2010" empfiehlt, nicht mehr als 10 Prozent Ihrer Kalorien von gesättigtem Fett zu haben - 22 Gramm maximal für eine 2000-Kalorien-Diät. Sie müssen sich auch auf nicht mehr als 300 Milligramm Cholesterin täglich beschränken. Nur ein großes Ei hat über 1,5 Gramm gesättigtes Fett und mehr als 185 Milligramm Cholesterin. Wenn Sie mit einem Esslöffel Butter kochen, fügen Sie fast 7. 5 Gramm gesättigtes Fett und über 30 Milligramm Cholesterin hinzu. Wenn du ein Rührei oder ein Omelett machst, lass die Butter aus und benutze ein ganzes Ei und zwei oder drei Eiweiß. Sie werden immer noch Protein bekommen, aber weil gesättigtes Fett und Cholesterin im Eigelb sind, werden Sie nicht über Ihre Aufnahme hinausgehen.