Die besten Strecken für eine Sport Hernie

Die besten Strecken für eine Sport Hernie
Die besten Strecken für eine Sport Hernie

Eine Sporthernie wird durch die Schwächung der Muskeln oder Sehnen in der unteren Bauchwand verursacht. Wenn diese geschwächten Muskeln überanstrengt oder überstrapaziert werden, tritt ein Muskelriss in der Leistengegend und in den schrägen Bauchmuskeln auf. Sporthernie-Rehabilitationsprogramme konzentrieren sich auf das Dehnen der unteren Bauchmuskeln sowie Muskeln in den unteren Extremitäten. Diese Strecken zielen auf die Oberschenkel, Quadrizeps, Hüftabduktoren und Lendenwirbelsäule.

Video des Tages

Seitenbiegungen

Eine Seitenbiegung ist eine sanfte Dehnung. Stehen Sie aufrecht mit beiden Armen an Ihrer Seite und den Füßen in Schulterbreite. Heben Sie Ihren linken Arm gerade über Ihren Kopf und beugen Sie sich zur rechten Seite Ihres Körpers. Halten Sie diese Position für 30 Sekunden und bringen Sie Ihren Arm und Torso in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie diese Übung mit Ihrem rechten Arm und beugen Sie sich zu Ihrer linken Seite. Wiederholen Sie diese Übung vier Mal.

Hüftstreckung

Hüftstreckung ist ein weiterer Abschnitt, der in den ersten zwei Wochen einer Sporthernie gut zu machen ist. Legen Sie sich auf den Bauch und heben Sie ein Bein 6 bis 8 Zoll vom Boden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Bein so gerade wie möglich ist und halten Sie diese Position für 30 Sekunden. Lege das Bein wieder auf den Boden und hebe das andere Bein. Achte darauf, dass es gerade ist und mindestens 10 cm über dem Boden ist. Wiederholen Sie diese Übung vier Mal.

Sitzende Leistenstreckung

Die sitzende Leistenstreckung kann für eine Träne in der Leistengegend verwendet werden. Setz dich hin und packe die Fußsohlen mit beiden Händen. Bringen Sie Ihre Füße zusammen und ziehen Sie die Fersen Ihrer Füße zu Ihrem Körper. Bringen Sie Ihren Oberkörper vorsichtig in Richtung Boden, bis Sie eine Dehnung in der Leistengegend spüren. Halten Sie diese Strecke für 15 bis 30 Sekunden und wiederholen Sie vier bis fünf Mal täglich.

Ausfallschritt

Ein Ausfallschritt ist auch gut für eine Träne in der Leistengegend. Knie dich auf dein linkes Knie und drehe dein linkes Knie nach innen. Beuge dein rechtes Knie in einen 90-Grad-Winkel und lege beide Hände auf den Boden zwischen beiden Knien. Strecken Sie Ihre Hüften nach unten bis zum Boden, um Ihre rechte Leiste zu strecken. Halten Sie diese Strecke 15 bis 30 Sekunden lang. Abwechselnd und vier bis fünf Mal täglich wiederholen.