Die besten Nichtmast Snacks

Die besten Nichtmast Snacks
Die besten Nichtmast Snacks

Gesund essen bedeutet nicht, nicht zu essen. Es bedeutet definitiv nicht, dass Sie Snacks vermeiden müssen. Das Essen von Snacks kann ein wichtiger Bestandteil eines jeden Gewichtsverlustprogramms oder einer gesunden Ernährung sein. Wenn Sie den ganzen Tag über gesunde Snacks zu sich nehmen, steigert dies das Energielevel Ihres Körpers und hält Ihren Blutzucker-Appetit aufrecht. Gesunde Snacks helfen Ihnen, zu viel essen zu vermeiden. Viele Lebensmittel dienen als nicht fettende und nahrhafte Snacks.

Video des Tages

Gemüse

Gemüse eignet sich hervorragend als Snack. Sie sind nicht nur fettfrei und kalorienarm, sondern auch reich an Vitaminen, Mineralien, sekundären Pflanzenstoffen und Antioxidantien. Gemüse wird am besten roh gegessen, da der Nährstoffgehalt nicht verändert wird und kein Fett oder Cholesterin hinzugefügt wird. Karottenstäbchen, Sellerie, Paprika, Gurke, Brokkoli, Blumenkohl, Tomaten und Pilze sind einige Beispiele für Snacks. Tauche sie in deine liebste fettarme Dip-Sauce oder Hummus oder mache einen Salat mit Gemüse und einem fettarmen Salatdressing.

Frucht

Früchte sind reich an Nährstoffen und fettarm. Das Naschen von Früchten kann Ihnen dabei helfen, Ihre empfohlenen Fünf-pro-Tag-Portionen von Obst und Gemüse zu erfüllen. Sie können frische Früchte wie Blaubeeren, Trauben, Erdbeeren, Orangen, Ananas, Grapefruits, Äpfel, Kiwi und Bananen oder zuckerfreie Trockenfrüchte wie Rosinen, Pflaumen, Preiselbeeren, Feigen, Papaya oder Mango imbiss. Oder Sie wählen tiefgefrorene Früchte, Obstsalat, Fruchtleder, Eis am Stiel oder fettarme Frucht-Smoothies.

Fettarme Milchprodukte

Fettarme oder fettfreie Käse, Magermilch, Joghurt, Hüttenkäsepudding und gefrorener Joghurt sind eine gute Wahl für einen nicht fettenden Snack. Milchprodukte sind eine Quelle für viele Vitamine und Mineralstoffe sowie Protein. Wenn Sie auf diese Lebensmittel naschen, erhalten Sie Kalzium und Vitamin D für starke Knochen und Proteine, die Ihnen helfen, sich länger satt zu fühlen. Wählen Sie fettarme oder leichte Sorten von jedem dieser Lebensmittel, weil sie weniger Fett, Zucker und Kalorien enthalten.

Vollkorn

Vollkorn bietet viele Vitamine und Mineralstoffe sowie komplexe Kohlenhydrate und Ballaststoffe. Essen ballaststoffreiche Lebensmittel werden Ihr Sättigungsgefühl und Ihre Energie erhöhen. Wählen Sie bei der Auswahl von Vollkornsnacks Produkte mit wenig Fett und Zucker. Gesunde Vollkorn-Snacks sind Reiskuchen, Müsli, englische Muffins, Cracker, Popcorn, Brezeln, Graham Cracker, Müsliriegel und Müsli. Fügen Sie Milch oder Obst für einen erfüllenderen, nahrhaften Snack hinzu.

Nüsse und Samen

Nüsse und Samen enthalten Proteine ​​und Omega-3-Fettsäuren. Während sie nahrhaft sind und Ihnen helfen, sich satt zu fühlen, sind sie reich an Kalorien und Fett. Aus diesem Grund sollten Sie nur eine Portion essen, die nur ein paar Teelöffel ist. Erdnüsse, Cashewnüsse, Paranüsse, Walnüsse, Mandeln, Sonnenblumenkerne und Kürbiskerne sind einige Optionen und können mit jedem Obst oder Gemüse für einen gesunden Snack gekoppelt werden.

Getränke

Das beste Getränk beim Naschen ist Wasser. Wasser löscht Durst und fügt kein Fett oder Kalorien hinzu. Weitere Getränke sind entkoffeinierter Kaffee oder Tee, Diät-Limonade, Soja- oder Reismilch, Magermilch oder Selterswasser. Der Schlüssel zu Getränken beim Naschen ist, diejenigen zu wählen, die minimale Kalorien und Fett enthalten. Dann können Sie Ihre Kalorien aus Nahrung aufnehmen, die Ihren Körper mit mehr Nahrung versorgt.