Die am besten geschmiedeten Golfblätter

Die am besten geschmiedeten Golfblätter
Die am besten geschmiedeten Golfblätter

In der Vergangenheit mussten Golfer mit hohen Handicaps dünne, geschmiedete Klingen mit einem süsslichen Fleck von der Größe eines Groschens verwenden. Die Einführung von Gusseisen mit größeren Sweet Spots und mehr Verzeihung hat viele Golfer begeistert. Allerdings bevorzugten die Profis weiterhin geschmiedete Eisen, was ihnen ein besseres Gefühl für den Verein gab. Mit der Einführung von Hybrid-Schläger können Golfer jetzt das Gefühl einer geschmiedeten Klinge mit der Vergebung eines Hohlraums zurück genießen.

Video des Tages

Schmiedeeisen gegen Gusseisen

Wenn Sie das am besten geschmiedete Golfblatt finden, ist es wichtig, den Unterschied zwischen Schmiede- und Gusseisen zu beachten. Für geschmiedete Eisen stempeln die Hersteller eine Schlägerkopfform aus einem Metallblock und schleifen dann den Kopf in seine endgültige Form, laut The A Position Website. Gusseisenhersteller gießen flüssiges Metall in eine Form und entfernen dann die Form, um den Schlägerkopf zu polieren. Dieser Prozess ermöglicht es ihnen, komplizierte Schlägerkopf-Designs zu erstellen, wie z. B. randbeschichtete Felgen und verschiedene Rückenkavitäten. Gusseisen haben einen größeren Sweetspot, was eine größere Fehlerspanne bei Treffern erlaubt, aber eine uneinheitliche Schlägerkopfoberfläche haben kann.

Mehr Frühling, mehr Distanz

Erfahrene Golfer wissen aufgrund ihrer Schwunggeschwindigkeit, wie weit sie mit einem geschmiedeten Eisen schlagen können, basierend auf einer Messung, die als Co-Restitution (COR) bekannt ist. Ein Prozentsatz wird durch Dividieren der Ballaustrittsgeschwindigkeit von einem Schlägerkopf durch die Geschwindigkeit, mit der der Ball geschlagen wird, abgeleitet. Wenn der Schlägerkopf flexibel ist, wird der Ball weniger gegen das Gesicht gedrückt und federt in größerem Maße vom Schlägerkopf ab, so Tom Wishon Golf Technology. Je größer der Frühling, desto mehr Abstand gewinnen Sie von Ihren Schlägen. Weil die United States Golf Association einen Koeffizient für die Rückerstattung von 0 festgelegt hat. 83. Der Koeffizient der Rückerstattung der besten geschmiedeten Eisenblätter stößt bis zu dieser Grenze an.

Vom Weltraum zur Erde

Wenn Titan das Space Shuttle abschirmt, kann Titan Wunder für geschmiedete Eisen bewirken. Es ist so stark wie Stahl, aber nur halb so schwer. Golfschlägerhersteller unterziehen bestimmte Arten von Titanlegierungen einer Wärmebehandlung, wodurch sie starke dünne Blätter schmieden können. Einige Titan-Gesichter sind mit einem schwereren Metall - Wolfram - umrahmt, das bei Golfschlägern den Drehbewegungen bei außermittigen Schlägen entgegenwirkt. Während Sie Ihre Schwunggeschwindigkeit erhöhen und eine schnellere Ballgeschwindigkeit erreichen können, indem Sie Titaneisen verwenden, neigen sie dazu, teuer zu sein. Hersteller verwenden auch eine Mischung aus Kohlenstoff und Stahl, die weich und fest ist. Eine kostengünstige und beliebte Alternative zu Titan-Treibern, bieten Carbon-Stahl-Eisen ein einheitliches Gefühl.

Ein größerer Sweet Spot

Hersteller können jetzt Eisen mit einem gefrästen Taschenhohlraum - der Form eines Hohlraumrückens - schmieden, die bisher die einzige Domäne des Gießprozesses war.Diese Hybrid-Schläger haben einen gewichteten Umfang an der Ferse und Zehe, der den Schwerpunkt senkt und den Sweet-Spot vergrößert. Für hohe Handicaps sind diese Clubs toleranter. Wenn Sie den Ball in Richtung der Zehe schlagen, kann das zusätzliche Gewicht auf der Felge ein übermäßiges Verdrehen verhindern. Während dieses Hybrideisen tendenziell größer ist als die Standard-Schmiedeklingen, verleihen sie dem Golfer dennoch das Gefühl des Clubs, so "The Everything Golf Book" von Rich Mintzer.