Sind Sonnenblumenkerne Kohlenhydrate?

Sind Sonnenblumenkerne Kohlenhydrate?
Sonnenblumenkerne Kohlenhydrate?

Sonnenblumenkerne gelten laut MyPyramid als Eiweißfutter. gov, zusammen mit anderen Nüssen und Samen, Eiern, Fisch, Geflügel, Fleisch und Bohnen. Wie viele Lebensmittel enthalten sie jedoch eine Kombination aus Protein, Kohlenhydraten und Fett. Wenn Sie Kohlenhydrate zählen, sollten Sie den Kohlenhydratgehalt dieser Samen berücksichtigen.

Video des Tages

Kohlenhydrate, Proteine ​​und Fette

Eine 1-Unzen Portion, etwa 3 Esslöffel, getrocknete Sonnenblumenkerne enthält 160 Kalorien, 15 Gramm Gesamtfett, 1 Gramm gesättigtes Fett, 6 Gramm Protein, 6 Gramm Kohlenhydrate und 3 Gramm Faser. Sonnenblumensamen sind eine gute Proteinwahl, weil sie wenig gesättigtes Fett enthalten und kein Cholesterin enthalten.

Vitamine und Mineralien

Sonnenblumensamen enthalten auch eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralien. Wenn Sie 2, 000 Kalorien pro Tag essen, stellt eine 1-Unze-Portion Ihnen 45 Prozent Ihres empfohlenen Thiamins für den Tag zur Verfügung; 25 Prozent Ihres Magnesiums; 20 Prozent Ihres Phosphors; 15 Prozent Ihres Folat; 10 Prozent von Ihrem Eisen, Zink und Vitamin B6; 6 Prozent Ihres Niacin; und 4 Prozent Ihres Riboflavin und Kalzium. Sonnenblumenkerne sind auch eine gute Quelle für Vitamin E.

Mögliche gesundheitliche Vorteile

Sonnenblumenkerne enthalten neben nützlichen Ballaststoffen auch ungesättigte Fette und einen hohen Anteil an Pflanzenchemikalien, Phytosterole genannt, die Ihren Cholesterinspiegel senken können. Wohlbefinden." Phytosterole könnten das Risiko für Herzerkrankungen senken, die Funktion des Immunsystems verbessern und das Krebsrisiko senken, indem sie Krebszellen töten, berichtet das Macronutrient Information Center des Linus Pauling Institute.

Überlegungen

Sonnenblumenkerne machen einen guten Snack für Menschen, die ihre Kohlenhydrataufnahme beobachten. Sie füllen aufgrund der enthaltenen Proteine ​​und Ballaststoffe und enthalten nicht viele Kohlenhydrate. Allerdings möchten Sie nicht zu viele Portionen dieser Samen essen, da sie eine Menge Kalorien zusammen mit den Nährstoffen enthalten, die sie zur Verfügung stellen. Eine Möglichkeit, die Aufnahme von Sonnenblumenkernen zu kontrollieren, besteht darin, sie noch in den Schalen zu kaufen. Dann dauert es länger, um sie zu essen, und Sie sind weniger wahrscheinlich, große Mengen in einer Sitzung zu essen.