Sind Hühnerleber gesundes Essen?

Sind Hühnerleber gesundes Essen?
Sind Hühnerleber gesunde Ernährung?

Obwohl der Cholesteringehalt in Hühnerlebern ziemlich hoch ist, enthält das Futter sehr viele verschiedene wichtige Nährstoffe. Solange Sie Hühnerlebern in Maßen essen und den Verzehr anderer, weniger nahrhafter, cholesterinreicher Lebensmittel minimieren, können Hühnerleber eine intelligente Ergänzung zu einer gesunden Ernährung sein.

Video des Tages

Nährwertangaben

Eine 1-Unzen Portion gekochte Hühnerleber enthält etwa 45 Kalorien mit nur etwa 1 Gramm Fett, 15 Milligramm Natrium und keine Kohlenhydrate. Hühnerleber sind ziemlich in Protein mit ungefähr 7 Gramm in einer Portion. Leider enthält die gleiche Größe auch satte 180 Milligramm Cholesterin, mehr als die Hälfte der täglichen empfohlenen Aufnahme für eine typische Diät. Zusätzlich, wenn Sie Ihre Hühnerleber in Öl kochen, müssen Sie die zusätzlichen Kalorien und Fett im Öl berücksichtigen, wenn Sie die Gesamternährung in Ihrer Portion Hühnerleber bestimmen.

Vitamin A

Eine einzelne 1-Unzen Portion Hühnerleber enthält ungefähr 130 Prozent Ihrer täglichen empfohlenen Zufuhr von Vitamin A. Vitamin A fördert gutes Sehen; Es kann auch helfen, die Auswirkungen von Makuladegeneration zu reduzieren und Katarakte und andere Sehstörungen zu bekämpfen. Vitamin A trägt auch zu einer gesunden Haut, Verdauung und Immunität bei.

Vitamin B-12

Sie erhalten auch ungefähr 120 Prozent Ihrer täglichen empfohlenen Zufuhr von Vitamin B-12 in einer 1-Unzen-Portion Hühnerleber. Mangel an Vitamin B-12 kann zur Entwicklung von perniziöser Anämie beitragen. Wenn Sie viel Vitamin B-12 in Ihrer Ernährung haben, kann Ihr Körper neue rote Blutkörperchen produzieren, Ihre Energieniveaus erhöhen, geistige Funktionen verbessern und Alzheimer bekämpfen.

Folat

Folat wird auch als Vitamin B-9 bezeichnet. Folsäure ist eine Form von Folsäure, die angereicherten Lebensmitteln hinzugefügt wird. Hühnerleber enthält ungefähr 60 Prozent Ihrer täglichen empfohlenen Folataufnahme, basierend auf einer 2 000 Kalorien-Diät. Folat ist besonders wichtig für Frauen, die schwanger sind oder versuchen, schwanger zu werden, da es die Möglichkeit von Geburts- oder Entwicklungsstörungen bei Babys verringern kann. Es ist jedoch für jeden wertvoll, da es für die Schaffung neuer Zellen wichtig ist.