Abs Diät für Vegetarier

Abs Diät für Vegetarier
Abs Diät für Vegetarier

Entwickelt von Chefredakteur der Männergesundheit David Zinczenko, basiert die Abs-Diät auf der Prämisse, dass das Essen bestimmter Nahrungsmittel jeden Tag Ihnen hilft, Gewicht zu verlieren und Muskelmasse gewinnen. Wenn Sie Vegetarier sind, werden Sie in der Lage sein, die meisten der von Zinczenko empfohlenen Lebensmittel zu essen, aber nicht alle. Ändern der Abs-Diät zu einem vegetarischen Lebensstil passen wird einige Anstrengungen erfordern, aber es kann getan werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie irgendein Gewicht-Verlust-Programm beginnen.

Video des Tages

Grundlegende Abs-Diät-Richtlinien

Anhänger der Abs-Diät - sowie die Neue Abs-Diät, die dem Original entspricht, aber mehr Tiefenübungen und Tipps zur Essensplanung - werden angewiesen, täglich drei Mahlzeiten und drei Snacks zu essen. Jede Mahlzeit muss zwei oder drei der "Power Foods" von Zinczenko umfassen, während jeder Snack ein oder zwei enthalten sollte. Die 12 Powerfoods sind Mandeln und andere Nüsse, Bohnen und Hülsenfrüchte, Spinat und grünes Gemüse, Milchprodukte, Instant-Haferflocken, Eier, Truthahn und andere mageres Fleisch, Erdnussbutter, Olivenöl, Vollkornprodukte, Molkepulver und Himbeeren und andere Beeren. Vegetarier, die alle Milchprodukte und Eier von ihrer Diät weglassen, müssen viel Sojabohnenöl und Elemente enthalten, die mit Kalzium und Vitamin D in ihren täglichen Mahlzeiten angereichert sind.

Probenmenü

Ein typischer Tag für einen Vegetarier nach der Abs-Diät könnte mit einem Frühstück aus Vollkorntoast mit Erdnussbutter und einem Obstsalat mit frischen Beeren beginnen. Ihr erster Snack sollte etwa zwei Stunden vor dem Mittagessen fallen und könnte aus trocken gerösteten, ungesalzenen Mandeln und geschnittenem frischem Obst wie Melone oder einem Apfel bestehen. Eine Schüssel mit Linsen- und Gemüsesuppe mit einer Vollkornrolle könnte zu Mittag essen, während ein Bohneneintopf und rohes Gemüse als Vordinnersnack dienen könnte. Nehmen Sie einen Soja-Burger, braunen Reis und sautiertes Blattgrün zum Abendessen und einen Frucht-Smoothie mit Sojamilch vor dem Schlafengehen.

Mögliche Vorteile

Da die Abs-Diät von Fertig- und Fastfood, raffiniertem Getreide und Süßungsmitteln abhält, werden Vegetarier, die dem Plan folgen, weit weniger gesättigtes Fett, Transfette, Zucker und Natrium als der Durchschnitt verbrauchen Amerikaner, während man viel Faser erhält. Eine Cheat-Mahlzeit pro Woche ist erlaubt, eine Übung, die Diätetikern helfen kann, sich nicht benachteiligt zu fühlen und ihnen die Motivation zu geben, weiterzumachen. Übung ist ein wesentlicher Bestandteil des Programms, mit Followern angewiesen, Aerobic-Übungen, Krafttraining und Bauchmuskelübungen an fünf bis sieben Tagen pro Woche zu betreiben. Es ist wahrscheinlich, dass Vegetarier, die sich an die Richtlinien der Diät halten, abnehmen werden, obwohl mehr Forschung benötigt wird.

Potentielle Nachteile

Die Menüpläne, die in den Büchern zu Bauch-Diät angeboten werden, enthalten keine Optionen, die vollständig frei von tierischen Produkten sind.Obwohl Zinczenko sagt, dass der Plan von Vegetariern verfolgt werden kann, nimmt er an, dass Sie immer noch viele Eier und Milchprodukte konsumieren werden. Soja-Produkte können ersetzt werden, aber wenn Sie diese nicht bevorzugen, müssen Sie Ihre Aufnahme von Bohnen, Hülsenfrüchten, Nüssen und Samen deutlich erhöhen, um genug Protein zu bekommen. Ohne sorgfältige Planung, können Vegetarier auf der Diät auch Nahrungsergänzungsmittel, insbesondere Vitamin B-12-Ergänzungen, um sicherzustellen, dass sie ihre Ernährungsbedürfnisse erfüllen müssen.